wiesenfest banner 1

Rosenthal Outlet Center Banner neu 23.05.2024

Anzeige

sport selb 062333.6.2023 – „Sport ohne Grenzen“ lautet an diesem Wochenende das Motto bei den Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen. Ein grenzüberschreitender Freundschaftslauf war der Auftakt zu diesem Event. Ein buntes Rahmenprogramm lud im Rosenthal-Park zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Auch an diesem Sonntag kann die Veranstaltung noch besucht werden.

Los ging das Sportwochenende bereits am Freitag. Rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus beiden Ländern waren beim grenzüberschreitenden Freundschaftslauf mit sport selb 06234am Start. Als Läufer, Nordic-Walker oder mit dem Fahrrad machten sie sich gemeinsam auf die 7,5 Kilometer lange Strecke von der Roland-Dorschner-Halle über Mühlbach, Wildenau, den Grenzübergang, der für den Lauf kurzerhand für den Fahrzeugverkehr gesperrt wurde, bis nach Asch in den Park Sady Miru. So symbolträchtig die Sportveranstaltung war, so wurde von Vertretern beider Städte im dortigen Park gemeinsam eine Linde gepflanzt. Gleichen symbolischen Akt vollzogen sie auch am Samstag im Rosenthal-Park. Hier wird fortan eine Mehlbeere wachsen – „so wie auch die sport selb 06235Verbindungen zwischen Selb und Asch in Zukunft weiterwachsen sollen“, meint Selbs Oberbürgermeister sport selb 06231Ulrich Pötzsch.

Mitmachen war nach den offiziellen Worten schließlich auf dem neu angelegten Sportgelände im Park angesagt. Ein vielseitiges Spiel- und Sportprogramm war dank dem großen ehrenamtlichen Engagement einiger hiesiger sport selb 06232Sportvereine geboten. Schlittschuhlaufen auf einer Kunststoffeisfläche, Handball, Beachtennis, Kegeln, Fußball und vieles mehr bis hin zu ESM-Training, Hula Hoop und Yoga sorgten für ein kurzweiliges Vergnügen.

Auch an diesem Sonntag steht im Rosenthal-Park das Sport- und Spielprogramm als Begegnungsfest von 13 bis 17 Uhr nochmals im Mittelpunkt der Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen.

sport selb 06233

FacebookXingTwitterLinkedIn