wiesenfest banner 1

Rosenthal Outlet Center Banner neu 23.05.2024

Anzeige

Logo 20209.8.2022 – Die Stadt Selb hat im August die ersten beiden elektrischen Fahrzeuge für ihren Fuhrpark angeschafft, basierend auf dem neuen Mobilitätskonzept für das Rathaus. Niklas Schmidling, Vorstandssprecher der FWS, blickt mit zufriedener Miene auf dieses Ereignis. Waren es schließlich die Freien Wähler Selb, die mit ihrem Antrag aus dem Juni 2020 ursprünglich die Stadt per Antrag zum Entwurf eines Mobilitätskonzeptes beauftragten.

Hauptinitiiert hatte den Antrag der ehemalige Fraktionsvorsitzende Stephan Rummel, der für dieses Thema sehr gebrannt hat. „Auch aus diesem Grund haben wir das Thema sogar in unserem Wahlprogramm fest integriert“, erzählt Schmidling.

Das Mobilitätskonzept wurde im Juni 2020 einstimmig vom gesamten Selber Stadtrat beschlossen. Man hatte sich damals geeinigt, dass für die Stadt Selb grundsätzlich im Fuhrpark mehr auf Elektroautos gesetzt werden muss. Erarbeitet und präsentiert hat das Mobilitätskonzept damals Martin Huhnt vom Bauamt Selb, der auch Leiter des Baubetriebshofes war. Huhnt hatte damals die Zielsetzungen des Konzepts auch selbst gesetzt. Die sechs Autos der Kategorien A und B sollten zukünftig elektrisiert fahren. Beim Kauf oder Leasen von zwei Autos pro Jahr würde dies innerhalb von drei Jahren eine Erneuerung des gesamten Pools bedeuten. Bei den größeren und schwereren Fahrzeugen werde man den Markt im Auge behalten und sich über Erfahrungen anderer Kommunen informieren. Die Großfahrzeuge sollten laut dem Konzept alle vier Jahre bewertet und falls nötig ersetzt werden. Ziel sei es auch, bei jährlich überschaubaren Investitionen eine kontinuierliche Erneuerung des Fuhrparks in drei bis acht Jahren zu erreichen. Der Stadtrat stimmte dann den Vorschlägen Huhnts zu.

Schmidling freut sich, dass auf Initiative der Freien Wähler Selb nun die ersten beiden Elektrofahrzeuge angeschafft wurden. „Elektrofahrzeuge werden teilweise noch gut gefördert, außerdem ist man mit ihnen abgasemissionsfrei unterwegs, das lohnt sich vor allem bei Kurzstrecken, die auch die Rathausmitarbeiter öfter mal fahren müssen.“

selb-live.de – Presseinfo Freie Wähler Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn