optik sick schmidt selb 01182

-Anzeige- Seit dem 1. Januar 2018 ist die Firma Optik Sick in der Selber Ludwigstraße 12 (Grüner Baum) in neuen Händen. Übernommen wurde das Augenoptikermeister Fachgeschäft von der Friedrich Schmidt GmbH. Bei einer symbolischen Schlüsselübergabe gratulierte der ehemalige Geschäftsführer Hermann Sick dem neuen Inhaber Fritz Schmidt zur Neueröffnung.

Einst im Herbst 1987 eröffnete in diesem Räumlichkeiten Augenoptikermeister Hermann Sick das Fachgeschäft. Er und sein Team legten stets besonderen Wert auf höchste Qualität und genaueste Verarbeitung in der eigenen Werkstatt, die u.a. mit Videozentrierung und CNC-Schleifmaschine ausgestattet ist. Die große treue Kundschaft wusste diese Leistung und den angebotenen Service sehr zu schätzen. „Für Selb war dieses Angebot ein Mehrwert", dankte Selbs Oberbürgermeister Uli Pötzsch dem sich in den verdienten Ruhestand verabschiedenden Hermann Sick.

In den völlig neu gestalteten Geschäftsräumen wird die Tradition präziser Arbeit jedoch wie gewohnt fortgeführt. Auch unter der Leitung der Friedrich Schmidt GmbH mit Hauptsitz in Arzberg steht die langjährige Augenoptikermeisterin Michaela Vogel der Kundschaft mit großer Fachkenntnis zur Verfügung. Im Team ihr zur Seite agiert zudem Augenoptikermeisterin Hannah Ludwig. Hinzu kommen Mitarbeiter aus Arzberg, um auf Kundenwünsche flexibel reagieren zu können.

Firmeninhaber Fritz Schmidt freut sich über die neue Filiale der Friedrich Schmidt GmbH. Mit deren Stammsitz in Arzberg verbindet man bereits eine lange Tradition. Zum ersten Mal öffneten sich die Türen des Optikfachgeschäfts im Jahr 1899. Angeboten werden hier darüberhinaus auch Uhren und Schmuck. Im Jahr 2007 kam eine Filiale in Mitterteich hinzu. In den Geschäften wird als Relaxed Vision Center nach dem zertifizierten Beratungskonzept von Carl Zeiss gearbeitet. „Somit verfügen wir über hochwertige Messgeräte auf dem aktuellen Stand der Technik und können eine ausführliche Sehanalyse anbieten", verspricht Fritz Schmidt nun auch in Selb qualifizierte Beratung. „Die Arbeit unserer Experten zeichnet sich durch Leidenschaft und Präzision aus. Dabei steht der Kunde und dessen Zufriedenheit im Mittelpunkt unserer Arbeit", möchte man von der Sehanalyse und einer großen Auswahl modischer Brillen bis hin zu Reparaturleistungen ein Rundum-sorglos-Gefühl erzeugen.

Geöffnet hat die Filiale in Selb von Montag bis Freitag jeweils zwischen 9 und 12.30 Uhr und 14.00 und 18 Uhr, sowie am Samstag von 9 bis 12.30 Uhr.

 

Kontaktdaten:

Friedrich Schmidt GmbH, Ludwigstraße 12, 95100 Selb

Telefon: 09287/70961

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.schmidt-uhren-optik.de

Facebook: https://www.facebook.com/schmidt.optik.schmuck.uhren

 

optik sick schmidt selb 01182Unser Bild zeigt bei der symbolischen Schlüsselübergabe von links: Oberbürgermeister Uli Pötzsch, Michaela Vogel, Hermann Sick, Fritz Schmidt, Hannah Ludwig und Renate Wölfel (Forum „Selb erleben")