Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

14.11.2019Nach dem Paukenschlag durch das Tamo-Team beim Tabellenführer TSV Konnersreuth kommt am Samstag mit dem VfB Arzberg ein weiterer Titelanwärter an die Weißenbacher Straße. Das deutliche 3:0 in der Oberpfalz, mit dem im Vorfeld wohl nicht einmal die kühnsten Optimisten gerechnet hatten,

10.11.2019 - TSV Konnersreuth - SV Selb 13 0:3 (0:2); Einen überraschend deutlichen Sieg konnte die SV Selb 13 beim Ligaprimus aus Konnersreuth einfahren. Haderten die Tamo-Schützlinge in den letzten Wochen immer wieder mit eigenen Nachlässigkeiten, die schon etliche Punkte gekostet haben,

8.11.2019 - Mächtig gewurmt hat die erste Mannschaft der Dreizehner der leichtfertig verschenkte Sieg vom vergangenen Wochenende, als man trotz klarer Dominanz und 3:1 Führung in den letzten beiden Minuten den Gegner aus Marktredwitz noch zu einem Remis einlud.

4.11.2019 - In der Sommersaison aufgestiegen in die Bezirksklasse 1 nutzen die Damen des TC Selb die Oberfranken-Winterrunde 2019/20, um sich für die Medenspiele im kommenden Jahr in der höheren Liga gut vorzubereiten. In einer Fünfergruppe übernahm der TC mit zwei überzeugenden Siegen gleich die Tabellenführung.

3.11.2019 - Und wieder einmal verschenkte die SpVgg Selb 13 einen sicheren Sieg. Eigentlich begann alles nach Maß. Die „Dreizehner“ bestimmten in der ersten Halbzeit klar das Geschehen. Fischer erzielte bereits nach 12 Minuten per Kopfball den Führungstreffer.

1.11.2019 - Endlich wieder ein Sieg, das ist wohl die wichtigste Botschaft, die die SV Selb 13 vom 3:0 - Auswärtssieg bei der Landesligareserve des FC Vorwärts Röslau, mitnehmen kann. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass das Team sich schwer tut, die spielerische Überlegenheit in Tore umzumünzen.

27.10.2019 – FC Vorwärts Röslau II - SV Selb 13 0:3 (0:2); Einen ungefährdeten Sieg beim Tabellenletzten landete die SV Selb 13. Besonderes Augenmerk legte Coach Mo Tamo nach den letzten Auftritten auf die Chancenverwertung und die Stabilität in der Defensive.

25.10.2019 - Der nächste Versuch, um endlich wieder einen Dreier einzufahren, führt die SV Selb 13 am Samstag (Anstoß 13 Uhr) nach Röslau zur Landesligareserve. Nach sechs sieglosen Spielen hintereinander

20.10.2019 - (SG) MitterteichII/Steinmühle - SV Selb 13 3:2 (2:1); Gut gespielt, Moral bewiesen und doch kehrten die Mannen von der Weißenbacher Straße am Ende mit leeren Händen aus dem Stiftland zurück. Das kurzfristig auf den Kunstrasenplatz in Steinmühle verlegte Spiel begannen die Dreizehner konzentriert,

18.10.2019 – Endlich wieder einen Dreier und sich vor allem für die engagierte Leistung belohnen. Das ist der Wunsch von Coach Mo Tamo für sein Team. Doch, auch wenn die Punktausbeute aus den letzten Spielen nicht ansatzweise zufriedenstellend ist, mit dem gezeigten Einsatz ist der Übungsleiter dennoch nicht unzufrieden.

13.10.2019 – Einen Klassiker aus der Kategorie "Wer vorne seine Torchancen nicht nutzt wird hinten bestraft" lieferte die SV Selb 13 im Kirchweih-Spiel gegen den VFC Kirchenlamitz. Dabei gelang den Hausherren ein Start nach Maß in die Partie.

11.10.2019 - Die 2:1-Auswärtsniederlage der 1. Mannschaft beim favorisierten TSV Thiersheim war bereits das vierte Spiel hintereinander ohne eigenen Dreier. Das gleichzeitige Abrutschen auf Tabellenplatz 10 macht deutlich, dass es endlich wieder an der Zeit ist, Siege einzufahren.

7.10.2019 - TSV Thiersheim - SV Selb 13 2:1 (1:0); Der Einsatz hat gepasst, das Ergebnis nicht. So könnte man den Auswärtsauftritt der SV Selb 13 beim TSV Thiersheim kurz und knapp beschreiben. Zwar waren beide Teams auf Augenhöhe, ein Tor von Rieß zehn Minuten vor Spielende besiegelte jedoch das vierte sieglose Spiel in Folge für die Dreizehner.

4.10.2019 - Eine schwere Auswärtsaufgabe wartet am Samstag auf die Spielvereinigung Selb 13, dann steht nämlich ab 15 Uhr das Derby beim TSV Thiersheim auf dem Programm. Das Spiel kann dabei für beide Teams richtungsweisend für die restlichen Wochen bis zur Winterpause sein, treffen doch zwei direkte Nachbarn aus dem gesicherten Tabellenmittelfeld aufeinander.

tc selb 1019

1.10.2019 - „Üppige Mahlzeiten, enormer Alkoholgenuss und anschließende Raufereien“ waren in alten Zeiten häufig die Merkmale eines Kirchweihfestes. Von diesen Ausschweifungen war bei der traditionell am Ende der Freiluft-Saison abgehaltenen Hüttenkirchweih des TC Selb erfreulicherweise nichts zu spüren.

30.9.2019 – Einen etwas kuriosen Sonntag erlebten die Teams der Spielvereinigung Selb 13 bei Ihren Spielen. Die erste Mannschaft vergab bei ihrem Gastspiel in Schwarzenbach an der Saale zweimal eine Führung und musste sich am Ende mit einem 2:2 Unentschieden begnügen.