14.8.2017 – Kickers Selb – SC Mähring 9:0 (7:0); Bereits nach einer viertel Stunde war in dieser einseitigen Partie alles klar. Mit einem Viererpack brachte Pleva die spielfreudigen Kickers gegen anfangs orientierungslose Gäste in Front. In der Folgezeit

13.8.2017 – SpVgg 1913 Selb – 1. FC Trogen 1:1 (0:0); Stark ersatzgeschwächt ging die SpVgg Selb 13 gegen den favorisierten 1. FC Trogen ins Spiel. SV-Trainer Simsek war aufgrund vieler Ausfälle gezwungen die Mannschaft nochmals auf einigen

12.8.2017 – Kickers Selb – SC Mähring (Sonntag, 16 Uhr); Dass in der Kreisliga die Punkte nicht einfach so von selbst aufs Konto geflattert kommen, bekamen die Kickers in Rehau schmerzlich zu spüren. Ohne Aufwand kein Ertrag, mit dieser altbekannten

11.8.2017 –Veränderung ist die Herausforderung des Lebens. Veränderungen beinhalten aber auch Sorge, Angst, Verabschiedung von Vertrautem - bis der Weg sich zu neuen Möglichkeiten und Perspektiven öffnet. Mehr Bereitschaft zum „Wandel“ und

4.8.2017 – FC Rehau – Kickers Selb (Sonntag, 15 Uhr); Durch zwei klare 4:1-Erfolge beim FC Schwarzenbach und gegen den FC Lorenzreuth haben sich die Kickers am vergangenen Wochenende an die Tabellenspitze gesetzt und sind nunmehr das einzige

2.8.2017 – Bei herrlichem Sommerwetter und in familiärer Atmosphäre veranstaltete der EC Erkersreuth zum ersten Mal ein DTB-Leistungsklassen-Turnier auf der vereinseigenen Tennisanlage. Turnierleiter Stefan Uhl freute sich über stolze 23 Teilnehmer

1.8.2017 - Kickers Selb – FC Lorenzreuth 4:1 (1:1); Die Partie begann flott, bereits nach zwei Minuten hatte jedes Team eine Torchance zu verzeichnen. Dann übernahmen die Platzherren die Initiative, benötigten aber die Mithilfe des Gästetorwarts, um nach

30.7.2017 – SpVgg 1913 Selb – FC Eintracht Münchberg 0:4 (0:3); Der FC Münchberg gewann auch in der Höhe verdient mit 0:4. Selb 13 fand keine Mittel gegen eine spielstarke und taktisch clevere Mannschaft, die in Pajonk und Strößner zwei überragende

kunstlauf selb 071726.7.2017 – Zu den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Rollkunstlaufen wurden sechs Rollkunstläuferinnen des VER Selb vom Bayerischen Rollsport- und Inline Verband nominiert. Jule Baumgärtel gewann den sechsten Platz in Schüler C.

24.7.2017 – Kickers Selb – FC Marktleuthen 2:0 (0:0); Nach einem anfänglichen Torschuss der Gäste spielte sich das Geschehen weitgehend in der Marktleuthener Hälfte ab. Allerdings lange Zeit ohne besondere Höhepunkte, da der FC die Räume

kcikers selb 071721.7.2017 – Kickers Selb – FC Marktleuthen (Samstag, 16.00 Uhr); Verletzte, verhinderte und noch nicht spielberechtigte Akteure sind der Grund dafür, dass die vierwöchige Vorbereitung bei den Kickers wenig Aussagekraft hat. In den fünf Test- und Totopokalspielen standen

Haydar Simsek20.7.2017 – Die SpVgg Selb 13 startet am Freitag, den 21.Juli um 18.30 Uhr in die neue Fußballsaison. Zum Bezirksligaauftakt kommt der Nachbarrivale TSV Thiersheim an die Weißenbacher Straße. Die Verantwortlichen rechnen mit 400 Zuschauern.  Für den neuen Trainer der Dreizehner, Haydar Simsek (Foto),

ec erkersreuth 0717218.7.2017 – Herren 30, Bezirksliga: TC Michelau – EC Erkersreuth 9:0; In ihrem Abschlussspiel beim Tabellenführer der Bezirksliga befanden sich die H30 des EC Erkersreuth von Anfang an auf verlorenem Posten. Dies letztlich auch bedingt durch das Fehlen mehrerer Stammspieler. So mussten

17.7.2017 – TuS Erkersreuth - SV Selb 13 1:4 (0:2); Die Dreizehner waren von Beginn an präsenter und machten den frischeren Eindruck. Es dauerte nur vier Minuten, ehe Geyer die Gäste mit einem Schuss aus 18 Metern in Führung brachte. Den Hausherren merkte man das Fehlen

tus erkersreuth 071714.7.2017 – Mitten in der Vorbereitung zur neuen Saison befindet sich der TuS Erkersreuth. Nach Siegen über die SG Regnitzlosau (7:0) und FC Marktleuthen (5:0) kann Trainer Jürgen Lehmann schon zufrieden mit den Auftritten seiner Schützlinge sein. Überhaupt spürt der ganze Verein, dass es sportlich wieder

13.7.2017 – TuS Erkersreuth - FC Marktleuthen 5:0 (4:0); Der TuS legte los wie die Feuerwehr. Bereits nach vier Minuten traf Hawel zur frühen Führung und als Svoboda kurz darauf ebenfalls traf, entschied der Unparteiische auf Abseits. Die Gäste aus Marktleuthen spielten keinen schlechten Fußball, fanden aber keine Mittel,