Print und online in einem – Wiesenfestmagazin 2017 als ideale Werbeplattform

In der Selber Zeitrechnung sind schon lange die Tage „vor“ dem Selber Wiesenfest angebrochen. Nicht mehr lange hin ist es bis zum Wiesenfest 2017. Unbestritten ist das zweite Wochenende im Juli in der Stadt und weit über die Grenzen hinaus etwas ganz Besonderes. Jung und Alt aus nah und fern zieht es die Massen auf den Goldberg, das wohl schönste Festgelände weit und breit. „Das Selber Wiesenfest ist nicht etwa nur ein Volksfest, das so nebenbei läuft. In Selb wird dieses Fest noch richtig gelebt“, bringen es nicht nur Schausteller den Mythos auf den Punkt.

 

Die Vorfreude auf das Selber Wiesenfest steigt. selb-live.de, das beliebte und stark frequentierte Internetportal mit täglich aktuellen Nachrichten aus dem Stadtgeschehen, möchte dem ganze Rechnung tragen - und dabei das Medium Print als auch das moderne Medium Internet erfolgreich kombinieren. Nach den sehr großen Erfolgen in den vergangenen Jahren mit der jeweiligen Auflage eines speziellen Magazins zum Selber Wiesenfest, wird es auch heuer ein „Wiesenfestmagazin“ geben.

 

Viele Seiten stark und natürlich in Farbe in der handlichen und somit praktischen Größe DIN A5 - etwa eine Woche vor dem Wiesenfest 2017 wird das Magazin KOSTENLOS an vielen Auslagestellen in der Stadt und selbstverständlich auch beim Wiesenfest selbst auf dem Goldberg erhältlich sein. Viele interessante Hintergrundgeschichten bis hin zum Festprogramm lassen das Magazin zu einem tollen Schmöker werden. Das Selber Wiesenfest als ein Thema, das ankommt und auch für Werbung eine aufmerksamkeitsstarke Plattform bietet.

 

Eine hohe Reichweite ist garantiert: neben den gedruckten Exemplaren des Magazins, das vielerorts umgehend vergriffen war und auch heute noch bei Sammlern zuhause liegt, wird das Magazin selbstverständlich auch eine hohe Reichweite im Internet erfahren. Zugriffe auf das Magazin im fünfstelligen Bereich (Blätterversion und pdf-Download) allein im Internet setzten eine erneute Duftmarke. Und wohl dürfte die Reichweite in diesem Jahr noch höher liegen. Über selb-live.de  sowie die dazugehörige Facebook-Seite mit über 4.100 Fans wie auch über Wiesenfest-thematisierte Facebook-Seiten (aktuell über 2.600 Fans, „Veranstaltung“ usw. – Tendenz jeweils steigend – erreichbar u.a. über die wertvolle Domain selber-wiesenfest.de) ist selbst am PC/Tablet/Smartphone eine große Leserschaft garantiert: in und aus Selb, der Region und auch weit darüber hinaus.

 

Werbung, die ankommt! Ob zur Information oder auch, um seinen Mitarbeitern, Kunden und der Bevölkerung ein „schönes Wiesenfest“ zu wünschen bis hin als Teilnehmer mit einem Stand beim Wiesenfest. Das „Wiesenfestmagazin 2017“ bietet die ideale Fläche, sich bei hoher Aufmerksamkeit zu präsentieren - und das zu günstigen Preisen! Und nicht nur das! Selbstverständlich werden die Werbeanzeigen in der Online-Version auch noch mit einem praktischen und zugleich wichtigen Link auf die Webseite des jeweiligen Unternehmens o.ä. versehen.

 

Jetzt gleich eine Werbefläche reservieren! Anzeigenschluss ist am 15.6.2017. Zu weiteren Informationen steht selb-live.de  unter den bekannten Kontaktdaten (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung. Selbstverständlich sind auch Kombiangebote mit zusätzlicher Online-Werbung auf selb-live.de und einsatz-live.de möglich.

 

 

Günstig und Effektiv - Zukunftsorientiert werben auf selb-live.de

 

Das Internetportal selb-live.de ist vielen Einwohnern in der Stadt Selb aber auch über die Stadtgrenzen in den Landkreisen Hof und Wunsiedel hinaus sehr beliebt. Täglich aktuelle und interessante Nachrichten und Neuigkeiten lassen die Computermaus mehrfach auf den Seiten auf selb-live.de klicken. Hohe und weiter steigende Besucherzahlen sprechen tagtäglich für sich, dazu gehören auch bereits über 4.100 Facebookfans, die sich daran erfreuen und News an eine Vielzahl publizieren. Der meistgelesenste Bericht mit über 30.000 Zugriffen spricht weiter klar für sich… und für selb-live.de

 

Neue Medien erreichen mehr und mehr die Bevölkerung, während die Printmedien zunehmend an Bedeutung verlieren und immer weniger gelesen werden. Das Internet und gerade der Erfolg von selb-live.de ermöglicht auch der heimischen Geschäftswelt, mit Werbung in der Region auf sich aufmerksam zu machen und damit Menschen zu erreichen, die eine „altbackene“ Anzeigenschaltung kaum bzw. gar nicht mehr mitbekommen. Und allein so verstaubt will man sich doch nicht wirklich präsentieren, oder?

 

Auch wird regionale Banner-Werbung weniger als störend sondern vielmehr als interessante und gar wichtige Information aufgefasst Dazu erhöht Online-Werbung auch die Chancen, auf Suchmaschinen wie Google besser gelistet zu werden.

 

Wie erfolgreich Internetwerbung auf selb-live.de sein kann, zeigte sich beispielsweise erst im vergangenen Jahr: Die Musiknacht „Selb unplugged“ sorgte für volle Gasthäuser und beste Stimmung, übertraf sämtliche Erwartungen… und das, obwohl die lokale Tageszeitung im Vorfeld in keinster Weise vorab berichtet hatte.

selb-live.de bietet seinen Werbepartnern vielfältige Werbemöglichkeiten. Neben der reinen Banner-Werbung an unterschiedlichen Positionen bietet sich beispielsweise eine Anzeige als „redaktioneller Beitrag“ an. Weiter kann gezielt in bestimmten Rubriken wie beispielsweise innerhalb von Polizeiberichten o.ä. geworben werden. Für Wochenangebote und/oder aktuelle Aktionen im Selber Einzelhandel haben wir die passende stets beworbene Unterseite selb-live.de/angebote parat – gezielt und bewusst werden hier ohne Streuverlust potentielle Kunden angesprochen … und das für nicht einmal einen Euro Werbekosten pro Kalendertag!!!

 

Egal bei welcher Form der Online-Werbung, so nah wie auf selb-live.de ist der Kunde vom Unternehmen wohl kaum entfernt: nämlich nur einen Klick!

 

Jetzt gleich loslegen und informieren. Infos einfach per Mail an werbung(at)selb-live.de.  Gerne kann auch ein Budget genannt werden, auf das wir maßgeschneidert Werbemöglichkeiten aufzeigen können.