Anzeige

polizei selb29.9.2020 - +++ Radmuttern gelockert +++

Selb.- Erst jetzt wurde bekannt, dass in der Nacht vom 23. auf 24.September an einem weißen Seat des Diakonischen Werks, der in der „Ludwigsmühle“ geparkt war, die fünf Muttern eines Rades gelockert wurden.

28.9.2020 - Am Sonntagabend zwischen 22.20 Uhr und 22.40 Uhr wurden zwei bislang Unbekannte beobachtet, wie sie in den Kindergarten in der Oberen Bergstraße einbrachen und anschließend mit einem dunklen Fahrzeug, vermutlich mit einem Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirk Eichstätt, flüchteten.

polizei selb28.9.2020 - +++ Betrunkener Fahrradfahrer zur Ader gelassen +++

Selb.- Einen 45jährigen Radfahrer aus dem Nachbarland kontrollierte eine Streife der Bundespolizei am Sonntagabend auf der Straße von Asch nach Selb. Der in Selb wohnende Radler stand sichtbar unter Alkoholeinfluss, was ein Alkotest der hinzugezogenen Polizeistreife der PI Marktredwitz bestätigte.

polizei selb27.9.2020 – +++ Wohnanhänger rammt Zapfsäule +++

Selb – Am Samstagmorgen tankte ein 56-Jähriger bei einer Tankstelle im Stadtgebiet in Selb. Als er aus der Tankstelle ausfahren wollte, touchierte sein Wohnanhänger eine Zapfsäule. Da er den Aufprall anscheinend nicht bemerkt hatte, entfernte er sich zunächst.

polizei selb26.9.2020 – +++ Hohes Tempo führt zu Fahrverboten +++

Vor der Selber Einhausung wurde die zulässige Höchstgeschwindigkeit überwacht. Insgesamt erhalten 86 Fahrzeugführer eine Anzeige, drei davon waren so schnell, dass sie mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Der Spitzenreiter war mit 160 km/h bei den zulässigen 100 km/h unterwegs.

polizei selb25.9.2020 – +++ Zwei Einbrüche in Selb geklärt +++

Selb.- Aufgrund einer umfangreichen Spurensicherung des Sachbearbeiters der PI Marktredwitz anlässlich des Kelleraufbruchs eines Anwesens in der Raithenbachstraße konnte nun durch die Auswertung der Spuren ein 20jähriger Mann aus dem Nachbarland als Täter ermittelt werden.

polizei selb24.9.2020 – +++ Erneuter Fall von Unfallflucht +++

Selb.- Im Zeitraum von Dienstag 20.00 Uhr bis Mittwoch, 18:00 Uhr, wurde ein schwarzer Seat Ibiza, der in der Jahnstraße geparkt war, von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Der Unfallflüchtige verursachte eine starke Beschädigung an der Fahrertüre.

polizei selb23.9.2020 – +++ Auto verkratzt +++

Selb.- Im Zeitraum Montag bis Dienstag wurde ein in der Alten Rehauer Straße abgestellter grauer Seat Leon von einem Unbekannten über die gesamte Länge der Beifahrerseite verkratzt. Hinweise auf den Täter erbittet die Polizeiinspektion Marktredwitz.

polizei selb22.9.2020 – +++ Zusammenstoß mit Cityroller +++

Selb.- Am Montagabend kam es an der Ecke Försterstraße/Zeppelinstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Kind, das mit einem Cityroller unterwegs war. Der 9Jährige übersah die Vorfahrt der Autofahrerin und stieß gegen deren Pkw.

bundespolizei selb 092021.9.2020 - Selb / Wildenau. Mit vier türkischen Migranten im Fahrzeug nahmen die Fahnder der Selber Bundespolizei am Sonntagnachmittag bei Wildenau einen Schleuser fest. Die Beamten kontrollierten gegen 16.30 Uhr auf der grenzüberschreitenden Straße von Asch nach Selb einen Kombi mit Bremer Zulassung.

polizei selb21.9.2020 – +++ Pkw verkratzt +++

Selb.- In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die rechte Fahrzeugseite eines schwarzen Mercedes mit Frankfurter Kennzeichen, der in der Markgrafenstraße geparkt stand, von einem Unbekannten vermutlich mit einem Schlüssel auf der gesamten Länge zerkratzt.

polizei selb20.9.2020 – +++ Randalierer beschädigen Sonnenschirm +++

Selb – Einen Sachschaden von etwa 200 Euro in Form eines beschädigten Sonnenschirmes hinterließen Randalierer in der Nacht von Freitag auf Samstag vor dem Einzelhandelszentrum in der Schillerstraße.

polizei selb19.9.2020 – +++ Ungarische Staatsangehörige ohne Pflichtversicherung unterwegs +++

Selb – Am Freitagabend wurde ein Pkw mit ungarischer Zulassung im Stadtgebiet Selb einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass für den Pkw kein gültiger Versicherungsschutz besteht.

polizei selb18.9.2020 – +++ Betrunkener torkelt auf Fahrbahn und verursacht Verkehrsunfall +++

Selb.- Am Donnerstagabend gegen 21:30 Uhr torkelte ein offensichtlich betrunkener 31jähriger Selber in der Hohenberger Straße unvermittelt auf die Fahrbahn. Ein stadtauswärts fahrender Mann aus Arzberg konnte dem plötzlich vor ihm auftauchendem Fußgänger nicht mehr ausweichen und erfasste ihn mit seinem Fahrzeug.

polizei selb16.9.2020 – +++ Fast zeitgleich zwei Unfälle mit Verletzten in Selb: Rentnerin stürzt mit Fahrrad und verletzt sich schwer, Motorradfahrer stürzt ebenfalls +++

Selb.- Eine ernstere Kopfverletzung, auch aufgrund eines nicht getragenen Fahrradhelms, zog sich eine 68jährige Selberin am Dienstagnachmittag zu, als sie mit ihrem Fahrrad im Bereich der Professor-Fritz-Klee-Straße/Papiermühlweg gegen die Absperrung einer Holzbrücke gefahren ist und stürzte.

polizei selb15.9.2020 – +++ Geparkter Pkw von Unbekanntem angefahren +++

Selb.- Im Zeitraum von Sonntag bis Montagabend wurde ein in der Friedrich-Ebert-Straße geparkter schwarzer BMW mit einer Zulassung aus dem Bereich Weiden von einem vermutlich weißen Pkw leicht angefahren.