Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

schigilde selb 0619211.6.2019 – Prächtiges Radlwetter lockte fast 40 Radfahrer zur ersten Tour der Schigilde in diesem Jahr nach Brunn. Die Genusstour führte über Heidelheim und Wendenhammer auf einem Forstweg weiter nach Höchstädt. Hier wurde an der Rohrer’schen Kapelle ein kurzer Halt (Foto) eingelegt.

Über den Braunersgrüner Weiher und den Galgenberg bei Thiersheim erreichte die Gruppe Neuenreuth und von hier konnte man es bis zum Mittagsziel, dem Lenz’n Stall, nach Stemmas bergab rollen lassen. Gestärkt wurde der Heimweg angetreten. Der Anstieg hinauf nach Neuenreuth erwärmte gleich wieder die Waden, dafür entlohnte die sanfte Abfahrt nach Pfannenstiel und über die Teichanlagen hinunter ins Blumental. Auf dem streckenweise fertigen Radlweg entlang der Eger gelangte man nach Schwarzenhammer und von hier in zwei Gruppen über Heidelheim, Spielberg oder alternativ Weißenbach zurück nach Brunn, wo der Tag einen gemütlichen Ausklang fand.

schigilde selb 06192selb-live.de – Presseinfo Schigilde Selb

kickers Selb plakat stadeln

Anzeige