Anzeige

polizei selb26.3.2020 – +++ Kratzer am Fahrzeug hinterlassen +++

Selb – Am Mittwoch, 25.03.2020 gegen 20:15 Uhr kam es in der Friedrich-Ebert-Straße zu einer Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug. Ein 32-jähriger aus Selb wollte seinen 47-jährigen Kumpel besuchen und da er von diesem nicht eingelassen wurde, schlug er gegen dessen Eingangstür und schrie auf der Straße laut herum.

Dadurch aufgeschreckt verständigte eine Nachbarin die Polizei. Bei der Aufnahme des Sachverhalts konnten die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz zudem an einem vor dem Haus geparkten VW Passat eine Beschädigung feststellen, die anhand von frischen Blutspuren eindeutig dem Randalierer zugeordnet werden konnte. An dem PKW entstand ein Sachschaden von 200,- Euro. Gegen den 32-Jährigen wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de  

FacebookXingTwitterLinkedIn