Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

polizei selb27.8.2019 - +++ Baucontainer aufgebrochen +++

Selb – Der Polizei Marktredwitz wurde ein besonders schwerer Fall des Diebstahls gemeldet. In der Breslauer Straße seien zwei Baucontainer von einem oder mehreren unbekannten Täter(n) aufgebrochen worden.

Aus einem der Baucontainer sei dann ein Schlüssel entwendet worden, womit ein dritter Baucontainer aufgesperrt worden sei. Der Versuch noch einen vierten Container aufzubrechen sei aber erfolglos geblieben. Insgesamt seien von der Baustelle ein Hilti-Koffer und ein Hilti-Kernbohrgerät entwendet worden. Außerdem sei vermutlich ebenfalls durch den oder die unbekannten Täter von einem Lkw eine unversperrte Klappe geöffnet worden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 300,-- Euro geschätzt. Der Entwendungsschaden beläuft sich nach Angaben der geschädigten Firma auf ca. 3.200,-- Euro. Der Tatzeitraum könne auf die Zeit von Freitag, 23.08.19, 14.00 Uhr, bis Montag, 26.08.19, 07.00 Uhr eingegrenzt werden. In dieser Sache ermittelt die Polizei Marktredwitz im Moment noch gegen Unbekannt wegen eines Vergehens des besonders schweren Diebstahls. Gibt es Zeugen, die Angaben zu dieser Sache machen können? Die Polizei Marktredwitz nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegen.

 

+++ Eingangsschild und Holzverkleidung beschädigt +++

Selb – In der Nacht von Samstag 20:00 Uhr auf Sonntag 18:00 Uhr, seien in der Jahnstraße durch unbekannte Tatverdächtige das Eingangsschild der Realschule sowie eine Holzverkleidung beschädigt worden. Der Sachschaden betrage ca. 250,-- Euro. Die Polizei Marktredwitz ermittelt bis jetzt noch gegen Unbekannt wegen eines Vergehens der Sachbeschädigung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 in Verbindung zu setzen.

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de

 

FacebookXingTwitterLinkedIn