Anzeige

20.4.2016 – +++ Volltrunkener Schläfer +++

Selb - Eine Polizeistreife entdeckte nach einem Hinweis einen nach eigenen Angaben wohnsitzlosen 36-jährigen Mann auf einer Grünfläche zwischen Staatsstraße 2179 und Autobahn, der dort sein Nachtlager im Freien aufschlagen wollte. Da der

Mann laut Alkomat einen Alkoholspiegel von 4,24 Promille hatte, wurde er wegen des Verdachts einer Alkoholintoxikation und der erwarteten Minus-Grade ins Klinikum Selb verbracht - eine Haftfähigkeit auch zum Schutzgewahrsam ist bei diesen Promillewerten nicht gegeben.

 

+++ Drogenfahrt +++

Selb - Dienstag um 21.00 Uhr wurde eine in Marktredwitz wohnhafte 23-jährige Tschechin in der Hofer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Frau zeigte Drogensymptome und räumt auch einen Crystal-Konsum in Tschechien ein. Sie wurde einer Blutentnahme zugeführt und eine Fahrtuntersagung für 24 Stunden ausgesprochen.

 

+++ Fahrraddiebstahl geklärt +++

Selb - In der Nacht zum Sonntag entwendete ein 15-jähriger Schüler aus Weißenstadt ein Fahrrad aus dem Vorgarten eines Anwesens in der Leibnizstraße und ließ dafür ein zuvor anderswo gestohlenes Mountain-Bike dort stehen. Dies wurde bei Ermittlungen der Polizeiinspektion Wunsiedel bekannt.

 

+++ Verleumdung +++

Selb/Schönwald - Weil eine Schönwalderin eine andere beim Arbeitgeber in Selb angeschwärzt haben soll, dass diese während ihrer Krankheitszeit anderweitig gearbeitet haben soll, erstattete die Geschädigte nun Strafanzeige.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Selb

weitere aktuelle Polizeiberichte aus der Region Hochfranken gibt es auf einsatz-live.de

FacebookXingTwitterLinkedIn