Anzeige

polizei schrift12.10.2021 - +++ Böse Überraschung +++

Selb. Gutgläubig überwies eine 46jährige Frau aus Selb einer vermeintlichen Internetbekanntschaft über 1.000 €. Der Mann gaukelte offensichtlich ein freundschaftliches Verhältnis vor. Des Weiteren wäre er sterbenskrank und suche deshalb nach Erben für sein Vermögen.

Zunächst solle die Frau jedoch Geld überweisen, was sie auch tat. Die Frau wurde jedoch stutzig und erstattete Anzeige. Das Geld wird sie höchstwahrscheinlich nicht mehr sehen.

 

+++ Unfallflucht mit Sachschaden +++

Selb – Am Montag im Zeitraum von 07:45 Uhr bis 08:00 Uhr wurde ein Pkw Daimler Benz auf dem Lidl-Parkplatz in der Dr.-Ludwig-Rieß-Str. in Selb beschädigt. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich anschließend, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Pkw wurde vermutlich beim Ein- / Ausparken im Bereich des vorderen Kotflügels beschädigt. Am beschädigten Pkw konnte ein rot/brauner Farbabrieb festgesellt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 3.000 € geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Marktredwitz (09231/96760) oder bei der Polizeiwache Selb (09287/99140) zu melden.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz

- weitere Polizeimeldungen aus der Region Hochfranken >>> www.einsatz-live.de

 

FacebookXingTwitterLinkedIn