Anzeige

polizei selb28.9.2020 - +++ Betrunkener Fahrradfahrer zur Ader gelassen +++

Selb.- Einen 45jährigen Radfahrer aus dem Nachbarland kontrollierte eine Streife der Bundespolizei am Sonntagabend auf der Straße von Asch nach Selb. Der in Selb wohnende Radler stand sichtbar unter Alkoholeinfluss, was ein Alkotest der hinzugezogenen Polizeistreife der PI Marktredwitz bestätigte.

Mit stolzen 2,5 Promille musste der Betrunkene im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben und es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet, da der Grenzwert von 1,6 Promille weit überschritten war.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz

- weitere Polizeimeldungen aus der Region Hochfranken >>> www.einsatz-live.de

 

FacebookXingTwitterLinkedIn