Anzeige

realschule selb 0320320.3.2020 – Die Firma Vishay als Mitglied der Initiative Junge Forscher e.V. (IJS) vermittelte der Realschule Selb ein äußerst interessantes lehrplanergänzendes Projekt zum Thema „Standby ist nicht aus“. Die IJF bietet Angebote für bayrische Schulen, die zeigen, was Schlüsseltechnologien

und Zukunftsthemen wie das gewählte Thema „Erneuerbare Energien“ für den Klimawandel und andere globale Herausforderungen bedeutet. Sehr anschaulich vermittelte in der vergangenen Woche das Team der IJF den Schülern der 8. Jahrgangsstufe die Bedeutung dieses wichtigen Themas. Sie luden zum Experimentieren ein wie z.B. beim simulierten Windrad. Dabei durften die Schüler zwei Tage lang eigene Erfahrungen durch physikalische und chemische Versuche, auch zum Bereich „Nachhaltigkeit“, sammeln.

Die Firma Vishay, unter Leitung von Herrn Detlef Sachs und Herrn Manfred König, erklärte in verständlicher Weise an Hand von mitgebrachten Exponaten aus realschule selb 03203der Mechanik und Elektronik die Wirkungsweise der Energieumwandlung von Bewegungs- zu elektrischer Energie. Gleichzeitig stellten sie ihre MINT-Berufe vor, dabei wurden sie von Auszubildenden der Firma Vishay unterstützt. Auch Herr Ernstberger von der Arbeitsagentur für Arbeit stellte sich als Ansprechpartner für Fragen rund um die Berufswahl zur Verfügung.

Die Schüler zeigten sich sehr interessiert und befürworteten den verantwortungsvollen Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen. Man müsse bei sich selbst beginnen, daheim im eigenen Zimmer, war der einhellige Tenor dieser für alle Teilnehmer gewinnbringenden Veranstaltung. 

selb-live.de – Presseinfo Realschule Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn