Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

kiga michael selb 051912.5.2019 – Lernen und dabei auch noch frische Luft und viel Spaß haben, das durften die Kinder des Kindergarten Sankt Michael beim „Projekt Totholzhecke“. Die Idee für die Errichtung einer Totholzhecke kam nach einer Gartenpflegeaktion aus den Reihen der engagierten Eltern und Großeltern.

Das Kindergartenteam nahm die Idee auf und machte daraus ein Natur Projekt. Totholzhecken dienen nicht nur als natürlicher Sichtschutz, sondern bieten vielen Pflanzen sowie Tieren bzw. Kleinstlebewesen und anderen Nützlingen im Garten einen Lebensraum. Mit großem Eifer und sichtlich viel Spaß bauten die Kinder unter Anleitung des Kindergartenteams aus dem anfallenden Grünschnitt der Gartenaktion und abgestorbenen Ästen und Zweigen eine tolle Hecke. Jeden Tag bauten die Kinder an ihrer Hecke und freuen sich jetzt riesig über die ersten Bewohner. Im zweiten „Bauabschnitt“ ist geplant die neue Hecke mit Feldsteinen zu erweitern, sodass neben Insekten, Mäusen und Igeln vielleicht auch irgendwann Eidechsen im Naturgarten der Pfarrei Heilig Geist einziehen werden.

kiga michael selb 0519selb-live.de – Presseinfo Kindergarten St. Michael

FacebookXingTwitterLinkedIn