Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

mittelschule selb 021918.2.2019 – Die Firma VISHAY führte mit einer Gruppe Schülerinnen und Schülern der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb das Projekt „Technik für Kinder“ durch. Die Ausbildungsleiter Manfred König und Eduard Mattheis haben dabei zusammen mit Auszubildenden der Firma

diesen Technikkurs für Kinder begleitet. An insgesamt sechs Nachmittagen haben die Schülerinnen und Schüler zusammen mit den Profis gearbeitet und dabei den Umgang mit elektronischen Bauteilen, z.B. Widerständen, Kondensatoren, Transistoren und LEDs, gelernt. Auch der sachgerechte Umgang mit dem Lötkolben wurde geschult. Die Kinder bauten Wechselblinker, einen elektronischen Würfel, eine LED-Taschenlampe, einen leuchtenden Weihnachtsbaum, ein LED-„Knight Rider“-Lauflicht und einen Linienverfolger. Die Schülerinnen und Schüler waren mit Feuereifer bei der Sache und nahmen nach Ende des Kurses stolz ihre Urkunden entgegen.

Der Schulleiter der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb Carsten Kunstmann betonte den Mehrgewinn für die Jugendlichen und den „Learning-by-doing“-Effekt, der für den Erfolg des Projekts äußerst wichtig ist. Er bedankte sich besonders für das Engagement der Ausbildungsleiter und der Auszubildenden, ohne deren Einsatzfreudigkeit ein solches Projekt nicht möglich ist. Auch hob Kunstmann die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit mit der Firma Vishay hervor, die so den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit für das Erlernen und Erproben arbeitspraktischer Aspekte bietet.

mittelschule selb 02191Bild: Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Selb zusammen mit Auszubildenden und den Ausbildungsleitern Manfred König und Eduard Mattheis von der Firma Vishay.

selb-live.de – Presseinfo Mittelschule Selb

Anzeige