Anzeige

kickers heimspiel 229

realschule selb 0418416.4.2018 - Teamfähigkeit, Interesse und Engagement. Wenn Schüler diese Eigenschaften erfüllen, haben sie bei vielen Unternehmen erhöhte Chancen auf einen Ausbildungsplatz oder Erfolgsaussichten auf einen guten Abschluss an einer weiterführenden Schule. Zum diesjährigen Berufswahlseminar an der

Realschule Selb stellten sich 24 Ausbildungsbetriebe und weiterführende Schulen aus den unterschiedlichsten Sparten vor.

Schon im Vorfeld hatten sich die Neuntklässler für das Seminar ihren individuellen Stundenplan zusammengestellt. Das persönliche Interesse an bestimmten Berufsbildern und das vielfältige Angebot der Referenten machten es möglich, dass sich jeder über genau die Berufe und Möglichkeiten informieren konnte, die ihn am meisten interessierten.

Seitens der Unternehmen wurden den Neuntklässlern nicht nur Ausbildungsinhalte und Tätigkeiten vorgestellt, sondern sie wurden auch ganz konkret auf die Ausbildungsmöglichkeiten in den Betrieben hingewiesen.

realschule selb 04185Es präsentierten sich BFS Asco, BHS tabletop, die Commerzbank, die Firma Grießhammer aus Selb, HFO Telecom, Lamilux, Netzsch, RAPA, die Rehau AG, die Firma Rotsching aus Selb, das SANA Klinikum, die Sandler AG aus Schwarzenbach, die Schreinerinnung Hof-Wunsiedel und die Vishay GmbH.

Besonders beeindruckt waren die Jugendlichen von den Vorträgen der Firma Netzsch und RAPA. Die Firma Netzsch wurde vertreten von Frau Dajana Prellwitz, Frau Naemi Gampert und dem Auszubildenden Ronny Hopperdietzel. Neben betrieblichen Informationen stellte man auch die Ausbildungsberufe wie beispielsweise den des Industriemechanikers, Mechatronikers oder Elektronikers für Geräte und Systeme vor. Zu den konkreten Ausbildungsinhalten äußerte sich der Auszubildende Herr Hopperdietzel und er erläuterte zudem den hauseigenen „Werksunterricht“. Der Erfahrungsbericht sowie das souveräne Auftreten des jungen Mannes schien die Jugendlichen zu überzeugen, denn nach dem Vortrag nahmen gleich mehrere Schüler die Anmeldung für ein Praktikum mit.

Ebenfalls großen Zulauf hatte der gelungene Vortrag der Firma RAPA. Frau Pflum berichtete mit Auszubildenden von den kaufmännischen als auch gewerblich-technischen Ausbildungen in dem Selber Familienbetrieb. Besonders motivierend empfanden es die Realschüler, als sie erfuhren, dass zwei ehemalige Selber Realschüler derzeit eine Ausbildung bei RAPA absolvieren.

Neben den Vertretern der freien Wirtschaft wurde auch der öffentliche Dienst vorgestellt. Dies geschah durch Herrn Schelter vom Landratsamt Wunsiedel. Der öffentliche Dienst umfasst eine Vielzahl von verschiedensten Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten, denn immerhin sind derzeit rund 7 Millionen Angestellte und Beamte im öffentlichen Dienst tätig.

Aus diesem Bereich stellte Herr Weiß die bayerische Polizei vor, Herr Schreiner war als Karriereberater der Bundeswehr vor Ort und Herr Seubert von der Bundespolizei stand den Neuntklässlern ebenfalls Rede und Antwort.

realschule selb 04184Einen anderen Weg zum Erfolg vermittelten die Vertreter der weiterführenden Schulen. Das große Spektrum an Möglichkeiten verdeutlichte die Anwesenheit der verschiedensten Ausbildungsrichtungen. Zu Besuch waren die Fachschule für Produktdesign, das Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel, die BFS Wiesau, die WBS Plauen sowie die staatliche Textilfachschule Münchberg.

Frau Schmiedel von der staatlichen Fach- und Berufsfachschule für Bekleidung in Naila stellte die Ausbildung zum Bekleidungstechnischen Assistenten vor. Dabei ging sie auf die zweijährige schulische Ausbildung und deren Ausbildungsinhalte ein, als auch auf das Auswahlverfahren, was vor dem Ausbildungsbeginn von jedem Interessenten absolviert werden muss. Mit großem Interesse schauten sich die hauptsächlich weiblichen Interessentinnen die mitgebrachten Schülermappen an und Frau Schmiedel erklärte, dass die verschiedenen Zeichentechniken wie Schnittmuster, Kombinationen von Licht und Schatten sowie technische Zeichnungen, jeder Auszubildende erlernen kann und dies keine Voraussetzung ist.

selb-live.de - Presseinfo Realschule Selb