Anzeige

kickers selb banner 1mai

realschule selb 0418315.4.2018 – Das Taschengeld bekommen die meisten deutschen Kinder noch ganz klassisch jeden Monat von ihren Eltern bar übergeben. Bei den Erwachsenen sieht das ganz anders aus, denn wohl kaum einer erhält seinen Lohn noch bar auf die Hand. Die Siebtklässler

der Realschule Selb beschäftigten sich bei diesem Vortrag der Commerzbank Selb mit dem Thema Banking, Online-Banking und der damit verbundenen Frage nach der Sicherheit im Internet.

Dabei erhielten die Schülerinnen und Schüler gleich einen Einblick in mehrere Themen. Einerseits wurden Möglichkeiten kennengelernt, wie man eine Online-Überweisung zum Beispiel mit TANS durchführt. Andererseits wurde auch das große Thema Social Media angeschnitten. Insbesondere die Benutzung von Facebook, Instagram und Snapchat wurde kritisch beleuchtet. Denn auch wenn das eigene Geldverdienen und der eigene Beruf in der siebten Klasse noch sehr weit weg zu sein scheint, so kann doch ein unachtsam hochgeladenes peinliches Foto oder ein unangemessener Kommentar dafür sorgen, ein Hindernis im späteren Berufsleben zu werden.

Dank der Informationen können die Jugendlichen jetzt sowohl die Gefahren als auch die Möglichkeiten den Internets besser einschätzen.

realschule selb 04183selb-live.de - Presseinfo Realschule Selb