Anzeige

30.3.2016 – Bereits seit Januar 2015 finden in unregelmäßigen Abständen Treffen interessierter und engagierter Bürgerinnen und Bürger statt. „Gemeinsam für Selb“ sollen verschiedene Ideen entwickelt werden, um die Attraktivität der Stadt für Einwohner und

Besucher zu steigern. Zum nächsten Treffen am 4.4.2016 um 19.00 Uhr sind alle Interessierten herzlich in den Rathaussaal eingeladen.

 

Aus der Auftaktveranstaltung „Gemeinsam für Selb“ im Januar 2015 entstanden zwei Workshops, in denen sich Selberinnen und Selber für die Neugestaltung des „Roten Fadens“ und der Auffrischung der „Märkte und Feste“ engagieren. Die Vorschläge und ersten Ergebnisse dieser Arbeitsgruppen wurden in den Folgeveranstaltungen bereits vorgestellt. Einige Ideen aus den Treffen wurden auch vom Seniorenbeirat aufgegriffen und zum Teil bereits umgesetzt.

Beim neuen Treffen wird ein Rückblick auf die bisherige Tätigkeit der Workshop-Teilnehmer geworfen. Gleichzeitig sollen neue Impulse und Anregungen gesammelt werden. Daher sind alle Bürgerinnen und Bürger, die engagiert an der Gestaltung der Zukunft unserer Heimatstadt mitwirken möchten, herzlich eingeladen, ihre Ideen und Vorschläge einzubringen.

 

selb-live.de – Presseinfo Stadt Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn