Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

wiesenfest selb 2019 914.7.2019 – Dichtes Gedränge, Menschenmassen auf dem Goldberg – ein einzigartiges Flair das begeistert, oder eben der ganz normale Wahnsinn zum Selber Heimat- und Wiesenfest. Ausnahmezustand schlechthin, um den Selb so beneidet wird, aber natürlich schon im Vorfeld großes Engagement vieler bedarf.

Entsprechend galt der große Dank des Selber Oberbürgermeisters Ulrich Pötzsch bei seiner offiziellen Eröffnungsansprache allen Organisatoren und Helfern, die zum Gelingen des traditionellen Heimatfestes beigetragen haben und noch beitragen werden. Überhaupt stellte er die große Tradition des Festes in den Vordergrund. Es sei wichtig und richtig fern vom großen Kommerz daran festzuhalten. Das mache es getreu dem Motto „Gutes machen wir Selber!“ so einzigartig.

wiesenfest Selb 2019 10Nach den kurzen Begrüßungsworten ließ es sich das Stadtoberhaupt nicht nehmen, die Egertaler Blaskapelle beim „Bayerischen Defiliermarsch“ zu dirigieren. Für die Schnellsten m Publikum gab es obendrauf noch 150 Liter Freibier. Mit einem gemeinsamen „Prosit der Gemütlichkeit“ mit dem Oberbürgermeister, der Festwirtsfamilie Spannruft und den Selberinnen und Selbern stand vergnüglichen Stunden somit nichts im Wege.

Einem stimmungsvollen Abend sowieso schon gleich gar nicht, nachdem bereits zuvor am späten Nachmittag auf dem Martin-Luther-Platz die Egertaler und der Malteser Fanfarenzug zahlreiche Zuhörer unterhielten.

wiesenfest selb 2019 6Auf dem Festplatz war dann in der Tat lange Zeit ein Durchkommen kaum möglich. Tausende Menschen schoben sich über das Gelände, genossen die einzigartige Atmosphäre – zumal das Wetter bis zu einem Regenschauer gegen Mitternacht bestens mitspielte. Lange Wartezeiten mussten an den Fahrgeschäften und den Verköstigungsständen in Kauf genommen werden. Freie Sitzgelegenheiten waren vor allem im großen Festzelt Mangelware – wenn man denn überhaupt sitzen wollte, schließlich steppte bei den Egertalern der Bär. Heimgehen war da lange nicht angesagt, zumal die Musiker alles aus sich herausholten, wiesenfest selb 2019 7ehe sich um 2:08 Uhr mit einem „Sierra Madre“ verabschiedet wurde. Auch die Band „Los Krachos“ zog auf der Außenbühne alle Register. Stimmung wie man sie sich wünscht – Selb ist Wiesenfest, Wiesenfest ist Selb!

Der heutige Sonntag begann bereits – allerdings dann bei Nieselregen - um 6 Uhr morgens mit dem Weckruf mit dem Selber Spielmanns- und Fanfarenzug und dem Evangelischen Posaunenchor durch einige Straßen der Stadt Selb, sowie dem Singen des Gesangsvereins Thalia auf dem Marktplatz.

Um 12:45 Uhr (!!) startet dann der bunte Festzug in der Jahnstraße an der Bogner-Schule. Im Anschluss stehen auf dem Goldberg die Spiele der Schulkinder auf dem Programm. Musikalisch wird wiesenfest Selb 2019 8der Festbetrieb diesmal ab 15 Uhr mit der „Egertaler Blaskapelle“ und am Abend mit „Zefix“ im Festzelt, und im Freien zunächst am Nachmittag mit dem „Frankenecho“ sowie am Abend mit der Gruppe „The Real Feel“ ausgestaltet.

Das ursprünglich für heute Abend geplante Feuerwerk wurde bereits abgesagt. „Wir bedauern diese Absage außerordentlich, können aber aus Gründen der Vernunft und vor allem der Verantwortung keine andere Entscheidung treffen. Auch wenn es im Laufe des Sonntags noch weiter regnen sollte, ist die bestehende Gefahr leider zu hoch", so Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch.

Eine komplette Programmübersicht zum Selber Wiesenfest gibt es kostenlos im selb-live.de-Wiesenfestmagazin: HIER im Internet oder – sofern noch nicht vergriffen - als gedrucktes Heft an dier „Wiesenfestpost“ auf dem Goldberg. wiesenfest selb 2019 9

kickers Selb plakat stadeln

Anzeige