Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

einigkeit erkersreuth selb 061916.6.2019 – Eine kleine Wandergruppe aus Mitgliedern der „Einigkeit“ und des „Gartenbauvereins“ aus Erkersreuth brach am Himmelfahrtstag zu einer gemeinsamen Wanderung auf. Von Erkersreuth aus ging es Richtung Kuppel, am Laubbühl vorbei nach Längenau,

wo im Garten der Mitgliedsfamilie Dietel eine zünftige Brotzeit von der „Einigkeit“ wartete. Dort angekommen ließ man sich die Brotzeit und das Bier schmecken. Der eine oder andere „Hochprozentige“ war auch schon mit dabei. Gut gestärkt ging es dann wieder zurück nach Erkersreuth. Die Strecke war auch in diesem Jahr von Klaus Markus gut ausgesucht und für jeden Wanderer verträglich. Am frühen Nachmittag erreichte die Gruppe das Gelände des Gartenbauvereins Erkersreuth. Dort konnte man sich auch gleich mit einem guten Steak oder Bratwürsten stärken. Bei ein paar geselligen Stunden, mit Kaffee und Kuchen, Leckerem vom Grill und entsprechenden Getränken fand die diesjährige Himmelfahrtswanderung ihren Abschluss in der ehemaligen Gaststätte „Zur Zwiebel“.

einigkeit erkersreuth selb 06191selb-live.de – Presseinfo Einigkeit Erkersreuth

FacebookXingTwitterLinkedIn