Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

deutsch tschechisch freundschaftskreis selb 05192.5.2019 - Sehr freundlich aufgenommen wurden die Mitglieder des Deutsch-Tschechischen-Freundeskreises bei einem Besuch bei der Feuerwehr Líba (Liebenstein). In einwandfreiem Tschechisch bedankte sich Rainer König für die Einladung, die der umtriebige Hans Popp organisiert hatte.

Die Gastgeber forderte er auf, die Sprachkenntnisse der deutschen Besucher durch Verwendung der tschechischen Sprache auf die Probe zu stellen. Hier zeigte sich die Selber Delegation gut vorbereitet, hatte man sich doch beim Sprachkurs in den vorangegangenen Unterrichtsstunden intensiv auf das Treffen vorbereitet. Fehlender Wortschatz wurde mit Hilfe von Smartphone, Gesten und Zeichnungen ausgeglichen. In fröhlicher Atmosphäre sprach man über seine Arbeit, seine Familie und Sport. Besonders beim Thema „Essen und Trinken“ fanden Gäste und Gastgeber eng zusammen, zumal tschechisches Bier und tschechische Bratwurst auf beiden Seiten gut angenommen wurden. Ein Gastgeschenk durfte natürlich auch nicht fehlen. Rudolf Kirschneck und Carsten Hentschel überreichten im Namen aller eine Sammlung oberfränkischer Produkte (Bier, Kräuterlikör, Porzellankrug) und dankten für den außergewöhnlichen Abend. Im September erwartet man nun den Gegenbesuch in Selb.

deutsch tschechisch freundschaftskreis selb 0519selb-live.de – Presseinfo

FacebookXingTwitterLinkedIn