Drucken

dlrg selb 0419

10.4.2019 – Gute Nachrichten konnten die Mitglieder der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsverband Selb bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung von ihrer 1. Vorsitzenden, Melanie Kapfer hören. In ihrer Ansprache bedankte

sich die Vorsitzende bei allen Trainern und Ausbildern für ihren wöchentlichen Einsatz und die hervorragende Arbeit am und im Schwimmbecken.

Im letzten Jahr wurden zahlreiche Schwimmabzeichen, vom Seepferdchen bis zum Rettungsschwimmschein, ausgestellt. Außerdem hob sie den motivierten Einsatz der Helfer für die diversen Veranstaltungen, wie zum Beispiel den Naturerlebnistagen am Goldberg oder den Sanitätsdiensten die in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz hervor.

Neben dem Bericht des Leiters für Ausbildung zu den zahlreichen abgenommenen Schwimm- und Rettungsschwimmabzeichen wurde schließlich auch die einwandfrei geführte Kasse erläutert und mit der gesamten Vorstandschaft entlastet, bevor es zu den Neuwahlen des Vorstands kam. Wie bisher wird Melanie Kapfer auch für die nächsten drei Jahre die Geschicke des Ortsverbands mit ihrer Stellvertreterin Verena Schmidling leiten. Ebenso wird Heike Gräßel weiterhin für die Finanzen der Ortsverbands verantwortlich sein. Dr. Tobias Uhing wird nun als neuer Leiter der Ausbildung und Technik durch seinen Stellvertreter Carsten Schaufuß unterstützt. Den Abend schlossen die Rettungsschwimmer mit einem gemeinsamen Essen sowie Gesprächen über die künftige Entwicklung des Vereins ab.

dlrg selb 0419selb-live.de Presseinfo DLRG Selb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen