Anzeige

jacobs steakabend

kappelsiedler selb 12182

13.12.2018 – Am zweiten Adventssonntag trafen sich die Kappelsiedler zur alljährlichen Weihnachtsfeier im Hallenbadrestaurant Kreta. Auch diesmal konnten sich die Gäste an einem umfangreichen, sehr ansprechenden und abwechslungsreichen Kuchenbuffet, wie immer gespendet von den Siedlerfrauen, bedienen.

Vorsitzender Tim Krippner begrüßte die Gäste mit einer betont kurzen Rede - sie dauerte genau so lange, wie ein Streichholz abbrannte. Er bedankte sich bei allen fleißigen Helfern, ohne deren Zutun der Verein nicht existieren könnte und wünschte einen vergnüglichen Nachmittag. Als Ehrengast begrüßte er den Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, der in seiner Rede kurz auf die sehr positive Entwicklung der Stadt Selb einging und dem Verein eine Spende überreichte.

Die Singing Friends vom TuS Erkersreuth übernahmen auch in diesem Jahr wieder die musikalische Umrahmung und bekamen viel Applaus für ihre abwechslungsreichen Darbietungen.

Höhepunkt der Veranstaltung war der Auftritt des Nikolaus. Er blickte in seinem Vortrag auf das abgelaufene Jahr zurück mit vielen gelungenen Veranstaltungen und verteilte Geschenke an tüchtige Helfer. Außerdem überreichte er einen Scheck über 320 € zur Erhaltung des Kinos an den Oberbürgermeister. Dieser Betrag war nach einem Spendenaufruf der Siedlergemeinschaft bei ihren Mitgliedern zusammengekommen.

Eine winterliche Geschichte von Toni Lauerer, vorgelesen von Ilse Weinert, sorgte für viel Erheiterung bei den Zuhörern.

Nach einem gemeinsamen Lied ging die Feier, und damit ein abwechslungsreicher und gelungener Nachmittag zu Ende.

kappelsiedler selb 12182Das Bild zeigt die Scheckübergabe von Vorsitzendem Tim Krippner an den Oberbürgermeister und zweiten Vorsitzenden Heinz Schade.

selb-live.de – Presseinfo Siedlergemeinschaft Selb-Kappel