Anzeige

RKJHVSelb20224.5.2022 – Nach der Begrüßung der rund 40 Mitgliedern und Ehrenmitgliedern durch den 1. Vorsitzenden der RK Selb-Schönwald Alexander Troppmann und der Gedenkminute für den verstorbenen Kameraden Bernd Reul, ging Alexander Troppmann zur Tagesordnung über. Die RK Selb-Schönwald hat zum Zeitpunkt der Jahreshauptversammlung 209 Mitglieder.

Rückblickend auf das Jahr 2021 konnten durch Corona nur beschränkt Veranstaltungen stattfinden. So war man zum Vergleichsschießen für drei Tage beim Patenverein im polnischen Posen, das eine sehr gute Veranstaltung war. Weiter war die RK Selb-Schönwald am Volkstrauertag mit einer Abordnung am Kriegerdenkmal am Goldberg, und die Jahresabschlussfeier konnte nur mit einer beschränkten Anzahl an Mitgliedern stattfinden. Danach fand Pandemiebedingt keine Veranstaltungen mehr statt.

Im Anschluss ging der 1. Vorsitzende Alexander auf das Jahr 2022 ein. Die Fahrt nach Munster ist ausgebucht und findet statt, genauso wie die 18. Schlauchbootregatta am Langen Teich in Selb. Weiter sind geplant das Sommerfest im August, die Kirchweih im Oktober und ein Leistungsmarsch im Herbst. Weiter bedankte sich Alexander Troppmann bei der RAG Oberfranken-Ost und Schützengesellschaft für die gute Zusammenarbeit.

Im Anschluss gab Kassenwart Herbert Seidel seinen Kassenbericht ab, hier bestätigten die Revisoren den Kassenwart eine einwandfreie Kassenführung. Im Anschluss wurde der Kassier und die Vorstandschaft entlastet.

RAG Vorstand Jens Drachsler konnte wenig berichten, da Coronabedingt nicht viele Veranstaltungen im Schießen möglich waren. Im Anschluss nahm Jens Drachsler die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft vor. RK Selb-Schönwald Vorstand Alexander Troppmann ehrte danach die Verbands- und RK Selb-Schönwald Mitglieder für ihre langjährige Treue.

 

Für langjährige Mitgliedschaft zur RK Selb-Schönwald wurden geehrt:

Uwe Gebhard und Thomas Mühleisen für 30 Jahre, Andreas Goller für 20 Jahre, Heike Kirschneck und Walter Schmitt für 15 Jahre und Hussein Arduc, Murat Arduc, Manuela Bauernfeind, Sven Berger, Klaus Binder, Claus Bocek, Markus Breit, Sebastian Enge, Andreas Fieber, Peter Heser, Ulrich Kellner, Karin Kilgert, Stefan Kögler, Marko Neukamm, Christine Peters, Jasmin Peters, Martin Schuller und Jenna Zeferino für 5 Jahre

 

Für langjährige Mitgliedschaft zum Verband der deutschen Reservisten der Bundeswehr wurden geehrt:

Franz Schaller für 55 Jahre, Heinz Biedermann für 50 Jahre, Alfred Dressel und Karl-Heinz Dressel für 40 Jahre, Robert Ache und Jörg Sümmerer für 25 Jahre, Gerald Bauer, Manfred Bauer, Jannick Freisleben, Alexander Geschke, Richard Kilgert, Reno Prechtl, Dieter Rauh, Christina Reifenauer, Prof. Dr. Bernd Schneiderbanger und Bettina Seidel für 10 Jahre

RKJHVSelb2022selb-live.de – Presseinfo RK Selb-Schönwald

 

FacebookXingTwitterLinkedIn