Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

tier selb 0719 wiki

21.7.2019 – Für Schäferhündin Wiki sowie für Halsbandsittich Hock sucht das Tierheim Selb mit Hilfe der selb-live.de-Leser ein neues Zuhause. Mehr Informationen über diese „Vermittlungstiere“ gibt es nachfolgend…

 tier selb 0719 wikiWiki

Wiki ist schon so lange auf der Suche nach einem passenden Zuhause...  Wo sind die Schäferhundfans, die ihre Treue zu schätzen wissen und ihr einen schönen Lebensabend ermöglichen? Bisher hatte Schäferhündin Wiki leider nicht das Glück die richtigen Menschen getroffen zu haben. Sie kam nach mehrmaligem "herumreichen" im März 2017 zu uns ins Heim. Hier hat sie zwar mehrere Gassigeher, die sie sehr mögen (und umgekehrt ;-)), aber auf die Menschen, die ihr endlich ein endgültiges Zuhause schenken, wartet sie noch immer vergeblich.

Klar, Wiki ist eine alte Schäferhündin und kann ihre Artgenossen nicht ausstehen - aber ist das wirklich genug um sein Leben im Tierheim verbringen zu müssen? Schließlich ist sie auf der anderen Seite auch eine absolut treue Seele gegenüber ihren Bezugspersonen, allgemein freundlich zu Menschen, gehorsam und aufmerksam, kann in gemütlichem Tempo am Fahrrad mitgehen, liebt Wasser und Spielen, passt auf's Grundstück auf, kann im Auto mitfahren, geht sehr angenehm an der Leine so lange sie keine Artgenossen sieht und ist eine liebesbedürftige Schmusebacke.

Also eine wirklich tolle Hündin für Menschen, die bereits Schäferhund-Erfahrung haben und auch einer älteren Hündin eine Chance geben. Wiki ist am 02.Mai 2009 geboren, hat eine Schulterhöhe von 57 cm und ist kastriert. Hier könnt ihr ein Video von Wiki im sehen.

Wir wünschen ihr so sehr, dass sie ihren Lebensabend im eigenen Körbchen mit Familienanschluss erleben darf!

 

tier selb 0719 hockHock - Notfall!

Halsbandsittich Hock wurde am 14.07.19 wegen Allergie bei uns abgegeben. Als wir den kleinen Kerl sahen blutete uns das Herz denn Hock hat einen Spreizfuß. Er kann nicht ordentlich stehen da sein Füßchen ganz krumm ist. Das hat er schon seit seinem Schlupf. Da er dazu auch noch große Angst vor Menschen hat ist es wirklich traurig zu sehen wie er versucht in seinem Käfig weg zu kommen.

Fliegen kann er aber und auch beim Klettern benutzen kann er sein krummes Beinchen. Wir suchen ganz dringend ein tiergerechtes Zuhause bei Artgenossen für den im Juli 2017 geborenen Sittich.

Schon aufgrund ihrer Größe ist klar, dass Halsbandsittiche sich nicht als Käfigvögel eignen. Zudem haben sie ein großes Bewegungsbedürfnis. Als Behausung kommen nur Vogelzimmer und Freivoliere infrage, alternativ eine große Zimmervoliere, die dem Tier lediglich zur Unterbringung während der Nacht oder zeitweiliger Abwesenheit des Halters dienen soll. Die geselligen Schwarmvögel dürfen nicht als Einzeltier gehalten werden; mindestens ein Pärchen muss es sein. Eine Vergesellschaftung mit anderen Sitticharten ist nicht zu empfehlen. Als Mieter sollten Sie mit den Nachbarn abklären, ob diese sich an der gellenden Stimme des Halsbandsittichs stören würden. Wer kann helfen und dem einsamen Hock ein schönes Zuhause schenken?

 

Infos zum Tierheim in Selb

Aktuell alle Vermittlungstiere unter www.tierheim-selb.de

Kontakt

Tierheim Selb

Hafendecke 2

95100 Selb

Telefon 09287/3741

Mail: tierschutzverein-selb(at)t-online.de

FacebookXingTwitterLinkedIn