Anzeige

tier selb 0522 lacus15.5.2022 – Für Hundeopa Lacus, die beiden Samtpfoten Dino und Flecky sowie für die beiden Kaninchendamen Hoppel und Poppel sucht das Tierheim Selb mit Hilfe der selb-live.de-Leser dringend ein neues Zuhause. Mehr Informationen über diese „Vermittlungstiere“ gibt es nachfolgend…

tier selb 0522 lacusLacus

Wer schenkt Lacus einen schönen Lebensabend außerhalb eines Tierheim Hundeopa Lacus haben wir von dem größten Tierheim der Welt, der Smeura aus Rumänien übernommen. Dort wartete er bereits 3 Jahre auf Menschen, die ihn adoptieren...Leider haben es ältere und schwarze Hunde nicht so leicht, eine Familie zu finden. Noch dazu kommt, dass Lacus fast nichts sieht. Er hat einen Überdruck auf beiden Augen. Dafür bekommt er täglich Tropfen, die er sich problemlos rein machen lässt. 'Auch so kommt er super zurecht. Er arbeitet viel mit seiner Nase und hört noch gut. Außerdem ist er ein schlauer Bursche, der weiß was er will ;-) Lacus ist laut Impfausweis 12 Jahre alt. Er mag Menschen gern und kuschelt gern. Mit kleineren Gassi Runden ist der Senior zufrieden. Auch im Garten dreht er gerne seine Runden. Danach ist er aber auch froh, wenn er sich wieder in sein Hundebett kuscheln kann. Der genügsame Hundeopi versteht sich gut mit Hündinnen und den meisten Rüden. Nur mit manchen unkastrierten Rüden hat er ein Problem.

 

tier selb 0522 dinoDino + Flecky

Die beiden Samtpfoten Dino und Flecky sind absolute Traumkatzen. Der 4jährige Dino und die 7 jährige Flecky wünschen sich ein liebevolles Zuhause in ländlicher Gegend. Dino ist ein extrem aufgeschlossener und neugieriger Kater, der ziemlich furchtlos ist. Er ist absolut lieb und verschmust. Er liebt es auf der Schulter zu sitzen und herum getragen zu werden. Flecky hingegen ist mehr Diva und möchte festen Boden unter ihren Pfoten. Jedoch schmust und spielt auch sie ganz gerne. Kleine Kinder und andere temperamentvolle Artgenossen mag Flecky nicht so gerne. Dafür verstehen sich beide mit Hunden. Das Duo wird nur zusammen vermittelt. Wer möchte die Beiden kennen und lieben lernen?

 

tier selb 0522 hoppelHoppel und Poppel

Die beiden Kaninchendamen Hoppel und Poppel wurden schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen ihres Frauchens bei uns abgegeben. Die braune Hoppel ist im Januar 2018 geboren und ihre Freundin Poppel im Januar 2015. Die beiden verstehen sich sehr gut und werden nur zusammen vermittelt. Beide Damen sind neugierig und nehmen Leckerchen aus der Hand. Ansonsten genießen sie die Bewegung in ihrem großen Außengehege. Hoppel und Poppel wünschen sich auch in Zukunft ein schönes großes Gehege, in dem sie genug Platz zum Springen und buddeln haben.

 

Infos zum Tierheim in Selb

Aktuell alle Vermittlungstiere unter www.tierheim-selb.de

Kontakt

Tierheim Selb

Hafendecke 2

95100 Selb

Telefon: 09287/3741

Mail: tierschutzverein-selb(at)t-online.de

 

 

 

FacebookXingTwitterLinkedIn