Anzeige

tier selb 0621 oli20.6.2021 - Für Hundeopa Olli, Schmusekatze Tapka sowie für Kaninchendame Bunny und Mümmelmann Bolle sucht das Tierheim Selb mit Hilfe der selb-live.de-Leser dringend ein neues Zuhause. Mehr Informationen über diese „Vermittlungstiere“ gibt es nachfolgend…

 

tier selb 0621 oliOlli

Hundeopa Oliver ist auf der Suche nach einem ruhigen Zuhause, in dem er seinen Lebensabend verbringen darf.

Oliver haben wir von der Smeura, dem größten Tierheim der Welt, übernommen. Dort war er einer von 6000! Hunden, die auf ein liebevolles eigenes Zuhause warten. Er muss davor schon viel schlimmes in seinem Leben erlebt haben. Seine Schnauze ist voller Narben und er hat uns anfangs völlig misstraut. Auch seine alten Beinchen sind ziemlich steif und er hat Arthrose. Seine Ohrspitzen fehlen und er sieht aufgrund seines Grauen Stars nicht mehr gut. Vermutlich könnte Olli ein Buch über seine Vergangenheit schreiben...

Jedenfalls ist er jetzt in Sicherheit, hat ein kuscheliges Bettchen und Menschen, die ihn lieb haben und aufpäppeln. Laut Ausweis ist Olli 11 1/2 Jahre alt. Jedoch schätzen wir ihn älter. Der 48 cm große Rüde ist kastriert und versteht sich mit fast allen seiner Artgenossen. Hündinnen mag er besonders gerne, da ist er ein richtiger Charmeur.

Für Olli wünschen wir uns einen ruhigen Haushalt, in dem er seinen Lebensabend genießen darf. Es sollte ebenerdig und mit Garten sein, da Olli gerne auch mal allein rein und raus geht wie er mag. Kleinere Gassirunden sind für ihn in Ordnung. Er ist aber auch mal mit einer Runde im Garten zufrieden. Kleine Kinder oder wilde junge Hunde sollten nicht in seiner neuen Familie leben, diese sind ihm zu wild.

Wer möchte Opa Olli ein liebevolles Zuhause schenken?

 

tier selb 0621 tapkaTapka

Tapka ist eine richtige Schmusekatze. Die ca. 8 jährige Kätzin haben wir mit mehreren Artgenossen übernommen, da sie ihr Zuhause verloren haben. Tapka kam mit starkem Schnupfen zu uns, der ihre Augen schon ziemlich angegriffen hatte. Der Schnupfen ist inzwischen weg und sie bekommt normal Luft. Nur das optische Bild ihrer Augen ist geblieben. Es muss aber nichts mehr behandelt werden. Tapka ist eine super liebe und verschmuste Kätzin. Sie genießt es auf den Arm genommen und geschmust zu werden. Mit ihren Artgenossen versteht sich die sanfte Kätzin gut. Nach einer Eingewöhnungszeit wünscht sich Tapka wieder Freigang im zukünftigen Zuhause.

 

tier selb 0621 bunnyBunny und Bolle

Die Kaninchendame Bunny und der Mümmelmann Bolle sind absolut zauberhaft! Nicht nur optisch, sondern auch charakterlich sind die beiden ein Traum. Die im Juli 2015 geboren Kaninchen Bunny und Bolle suchen zusammen ein tiergerechtes Zuhause. Die zwei sind ganz tolle Kaninchen. Sie sind neugierig und nehmen gerne Leckerchen aus der Hand. Damit kein ungewollter Nachwuchs entstehen kann, ist der weiße Bolle natürlich kastriert. Sie sind gemütlich und sehr liebenswert. Den Tieren sollte ein schönes großes Gehege zur Verfügung stehen, damit sie ausreichend Platz zum hoppeln und springen haben.

 

Infos zum Tierheim in Selb

Aktuell alle Vermittlungstiere unter www.tierheim-selb.de

Kontakt

Tierheim Selb

Hafendecke 2

95100 Selb

Telefon: 09287/3741

Mail: tierschutzverein-selb(at)t-online.de

 

 

 

FacebookXingTwitterLinkedIn