Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

selb13 spende 0819

16.8.2019 - Für die beiden Herrenteams der SV Selb 13 stehen an diesem Wochenende kurze Auswärtsfahrten auf dem Programm. Beide Mannschaften treffen auf die Vertretungen des TuS Erkersreuth. Den Anfang machen am Freitag um 18 Uhr die ersten Garnituren, das Aufeinandertreffen der Reserveteams findet am Samstag um 14 Uhr in Erkersreuth statt.

 

Dabei steht die erste Mannschaft der SV mit 7 Punkten mittlerweile im Mittelfeld und muss aufpassen, dass man nicht weiter nach unten abrutscht. Zuhause gegen Waldershof (1:2) haben die „Dreizehner“ einen weiteren Dämpfer erhalten. Trainer Mo Tamo kritisierte vor allem die 1. Halbzeit. Die Zweikämpfe wurden nicht angenommen, dadurch hat man sich von den robusten Waldershofern den Schneid abkaufen lassen. Beide Gegentore waren Geschenke für die Gäste. In der zweiten Spielhälfte hatte man das Spiel zwar im Griff, allerdings fehlte ganz vorne das Durchsetzungsvermögen.

Im Derby gegen den TUS Erkersreuth hofft der Trainer den Rhythmus zu finden und will mit den Leistungen wieder an die ersten Punktspiele anknüpfen. Der TUS Erkersreuth hat erfahrene Spieler in seinen Reihen, die in der Lage sind, jeden Fehler gnadenlos auszunützen. Die ehemaligen Bezirksligafußballer können aber auch mal ein Spiel alleine entscheiden. Beide Mannschaften standen sich vor 6 Wochen im Totopokal gegenüber, das mit einem torlosen Unentschieden endete.

Vom Urlaub zurück ist wieder Spielführer Jens Geyer. Dafür fehlen Fritsch (beruflich) und Baumann (Urlaub).

Die zweite Mannschaft hat zuletzt zwei Siege in Folge eingefahren und würde diese Serie natürlich gerne fortsetzen. Doch auch der TuS ist mit 12 Punkten aus fünf Spielen stark in die Saison gestartet und geht als Favorit ins Derby der Reserven. Mit welcher Formation die Dreizehner versuchen werden zu punkten, wird sich erst nach dem Spiel der ersten Mannschaft herauskristallisieren.

 

Eines steht jedoch bereits fest: Die beiden Teams der Dreizehner werden auch abseits des Platzes eine gute Figur abgeben, denn sie präsentieren sich seit kurzem in neuen Outfits. Dazu gehören unter anderem schicke Poloshirts sowie ein lässiger Präsentationsanzug mit Kapuzenjacke. Ermöglicht wurde die Ausstattung der Fußballer durch die Unterstützung der Barth Steuerberatungsgesellschaft und Bruckner & Kollegen Versicherungsmakler, beide ansässig in Marktredwitz. Im Rahmen der Übergabe bedankten sich die Sportler bei den jeweiligen Firmeninhabern Dietmar Barth und Sven Bruckner (Foto Mitte).   selb13 spende 0819

 

Bundesligastart im Fokus

Doch nicht nur die eigenen Spiele stehen an diesem Wochenende im Blickpunkt, an der Weißenbacher Straße fiebert man ebenso dem Start in die neue Bundesliga-Saison entgegen, und das aus zwei guten Gründen: Zum einen gibt es dann wieder traditionell die Begegnungen am Samstagnachmittag ab 15.30 Uhr in der beliebten Bundesligakonferenz in der Sky-Sportsbar im Vereinsheim zu sehen. Zum anderen wurde der Verein für das Kicktipp-Gewinnspiel von Bayern1 ausgelost, welches der Radiosender seit vielen Jahren im Rahmen seiner Liveübertragung "Heute im Stadion" veranstaltet. Dabei tippt ein Prominenter für den ausgelosten Club gegen einen Bayern1-Hörer vier ausgesuchte Spiele des jeweiligen Spieltages. Setzt sich der Promi durch, ist für den Verein ein satter Gewinn von 1.000 Euro möglich. Kabarettist Michael Altinger wird es sein, der seine Tipps für die Dreizehner abgibt, ihm werden in Selb sicherlich viele Daumen gedrückt werden.

selb-live.de – Presseinfo SpVgg Selb 1913

kickers Selb plakat stadeln

Anzeige