Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

ver selb eisstock 201911.1.2019 – Es ist die kleinste Abteilung des VER Selb, aber mit ihren Erfolgen braucht sich die Sparte Eisstock absolut vor niemandem im Verein verstecken. Am letzten Wochenende kamen wieder zwei weitere Titel in 

die mittlerweile gutgefüllte Trophäensammlung der Selber Eisstockschützen hinzu. Bei den Bayerischen Meisterschaften sowie bei den darauffolgenden Deutschen Meisterschaften im Eisstock Weitensport räumte die Eisstockabteilung des VER Selb groß ab.

Jannik Purucker, Nationalspieler im Eisstockweitensport wurde in seiner Altersklasse U19 Bayerischer Meister sowie Deutscher Vizemeister und auch Deutscher Meister in der Teamwertung in Vertretungnder Region Süd.

Bis Jannik am Ende den Siegerpokal und den Titel Bayerischer Meister inne hatte, musste er sich in fünf Durchgängen in einem 20köpfigen, starken Teilnehmerfeld behaupten und durchsetzen. Die Startnummer 13 brachte den in Thierstein wohnenden Jannik Purucker Glück – den Titel sicherte sich der 18jährige mit konstant guten Weiten, wobei sein dritter Versuch mit 121,64 m gleichzeitig Tagesbestwert bedeutete.

Die Wettbewerbe fanden in der weltweit längsten überdachten Eisstocksporthalle in Unterneukirchen bei Altötting statt. Während einer feierlichen Zeremonie durfte Jannik den Pokal von Stephan Mayer, Staatssekretär und Sportbeauftragter des Bundesinnenministeriums in Empfang nehmen.  

Jannik erhält nun erneut die Möglichkeit, sich für die Europameisterschaft, die im Februar 2019 auf dem Eislaufring in Klobenstein am Ritten in Südtirol stattfindet, zu qualifizieren.  ver selb eisstock 2019

selb-live.de – Presseinfo VER Selb

Anzeige