Anzeige

8.9.2016 – Am vergangenen Wochenende stand für Marie und Lea Sonntag das Ansbacher Weekend auf dem Turnierplan. Dieses Turnier ist ein reines Jugendturnier des fränkischen Verbandes und bildet den Abschluss vieler Spring- und Dressurtouren für Jugendliche.

Marie Sonntag konnte mit ihrem Erfolgspony Don Rudolfo auch im frankenweiten Vergleich grandios mithalten. So konnte die noch junge Ponykaderreiterin einen dritten Platz in einer A**-Dressur und einen vierten Platz in einer L*-Dressur erreiten. Besonders hervorzuheben ist, dass sie einige ältere Kaderreiterinnen mit Großpferden hinter sich lassen konnte. Auch Lea Sonntag (Foto) brillierte mit „Rudi“ auf ihrem ersten Turnier dieser Größenordnung. Sie platzierte sich an vierter Stelle in einer Dressurprüfung der Klasse A*. Beide Reiterinnen konnten damit die Erfolgsserie mit ihrem Pony fortsetzen, welche sie durch viel Training, Ehrgeiz und Disziplin erreichen konnten.

reitverein selb 09161

selb-live.de – Presseinfo Reitverein Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn