Anzeige

polizei selb29.3.2020 – +++ Urkundenfälschung +++

Selb - Am Samstagabend wurde der Polizeiinspektion Marktredwitz mitgeteilt, dass an einem Fahrzeug in der Carl-Zollfrank-Straße in Selb ein Fahrzeug steht, an welchem plötzlich Kennzeichen angebracht sind. Das Fahrzeug war zuvor ohne Kennzeichen in der Straße abgestellt.

Die Ermittlungen der Marktredwitzer Beamten ergaben, dass es sich bei den angebrachten Kennzeichen um gestohlene handelt. Diese wurden am 27.03.2020 in Selb von einem Auto entwendet. Als Beschuldigte wurde eine 18jährige Selberin ermittelt, die bereits in der vergangenen Woche wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verkehrsunfallflucht und weil sie an dem Auto entstempelte Kennzeichen angebracht hatte, aufgefallen war. 

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de  

FacebookXingTwitterLinkedIn