Anzeige

polizei selb20.1.2020 – +++ Drogenfahrt +++

Selb – Am gestrigen Sonntagabend wurden ein 16-jähriger Mann aus Brand und ein 18-jähriger Mann aus Neusorg mit ihrem PKW durch Beamte der Polizei Marktredwitz einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Während dieser Kontrolle stellten die Polizeibeamten starken Marihuanageruch fest.

Die beiden Männer verneinten jedoch den Besitz und den Konsum von Rauschmitteln. Im weiteren Verlauf der Kontrolle entdeckten die Polizisten jedoch im Handschuhfach des Skoda 18,06 g Marihuana. Der junge Mann aus Neusorg gab schließlich den Konsum von Marihuana zu. Bei ihm wurde ein Drogentest veranlasst, der positiv verlief. Im Anschluss wurde dann bei ihm eine Blutentnahme im Krankenhaus Marktredwitz gemacht. Der 18-Jährige wird nun wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie einer Drogenfahrt von der Polizei Marktredwitz zur Anzeige gebracht.

 

+++ Bei Kontrolle verbotenes Pfefferspray festgestellt +++

Einen weiteren Verstoß gegen das Waffengesetz stellten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb bei einer Kontrolle eines Pkws mit tschechischer Zulassung am Sonntagnachmittag in Selb fest. Bei einem 38-jährigen Fahrzeuginsassen wurde ein Pfefferspray ohne amtliches Prüfzeichen bzw. eines Hinweises, dass es sich um ein Tierabwehrspray handelt, aufgefunden und beschlagnahmt. Der Mann wurde infolgedessen wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt.

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz / GPI Selb - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de  

 

FacebookXingTwitterLinkedIn