Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

polizei selb13.1.2020 – +++ Unfall durch Straßenglätte +++

Straßenglätte war die Ursache bei Unfällen, die sich am Sonntagfrüh quer durch den Dienstbereich ereigneten. Der erste Unfall passierte bereits gegen 04.30 Uhr auf der Staatsstr. 2179. Ein 39jähriger Mann aus dem Raum Kronach kam, von Tschechien kommend, mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und geriet auf die Leitplanke.

Dort stieß er gegen ein Straßenschild, wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert und stieß mit einem Pkw im Gegenverkehr zusammen, der von einer 19jährigen Selberin gesteuert wurde. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 20000 Euro geschätzt.

 

+++ Verbotene Messer sichergestellt +++

Selb: Bei einem 22jährigen und einem 40jährigen Pkw-Fahrer wurden bei Kontrollen am Sonntagabend verbotene Messer aufgefunden. Die drei Männer müssen sich jetzt wegen Verstößen gegen das Waffengesetz verantworten.

Schönwald: Bei der Verkehrskontrolle eines 29jährigen tschechischen Lkw-Fahrers in den frühen Morgenstunden des Montag, fanden die Polizeibeamten ein verbotenes Butterflymesser.

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de  

FacebookXingTwitterLinkedIn