Anzeige

irishpub selb 0919

polizei selb10.9.2019 - +++ Fußgängerin durch Unfall leicht verletzt – Fahrer flüchtet +++

Selb – Bereits am Freitag gegen 10:15 Uhr war eine 20-jährige Selberin zu Fuß im Kreuzungsbereich der Franzensbader und Längenauer Straße unterwegs.

Zur selben Zeit fuhr ein schwarzer SUV in die Franzensbader Straße ein und touchierte die auf dem Gehweg befindliche Fußgängerin. Diese stürzte dadurch zu Boden und erlitt leichte Verletzungen an Hüfte, Rippen und Bein. Der Verursacher-Pkw flüchtete daraufhin von der Unfallstelle, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter zu kümmern und ist bislang unbekannt. Die Polizeiinspektion Marktredwitz bittet um Hinweise unter 09231/9676-0.

 

+++ Garage aufgebrochen +++

Selb – Während der Eigentümer verreist war, brachen Unbekannte über die vergangene Woche in eine Garage in der Reuthbergsiedlung in Selb ein. Entwendet wurden u.a. zwei Fahrräder. Der Entwendungsschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Marktredwitz unter 09231/9676-0 zu melden.

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de

 

FacebookXingTwitterLinkedIn