Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

19.6.2019 – Das bewährte Ferienangebot der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Wunsiedel startet wieder durch. In einer Zeit, in der das Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei und auch zu türkischen Mitbürgern nach

wie vor nicht gerade frei von Belastungen ist und in der auch in einer immer stärker globalisierten Welt interkulturelle Kompetenzen immer wichtiger werden, bietet die Kommunale Jugendarbeit des Kreisjugendamtes Wunsiedel i. Fichtelgebirge wieder eine Begegnungs- und Studienreise in die Türkei zum Komplettpreis von 250,- € an.

Die Fahrt dauert zwölf Tage – vom Mittwoch, 7. August bis Sonntag, 18. August 2019 – und führt in die Partnerregion Torbali, an der Westküste der Türkei, 40 Kilometer südlich von Izmir gelegen. Torbali ist eine ruhige, nicht touristische Stadt. Mit Hilfe der türkischen Stadtverwaltung wird für die deutschen Jugendlichen ein abwechslungsreiches Programm organisiert. Die Reise hat deshalb nicht unbedingt touristischen Charakter, sondern dient v.a. dazu, die Türkei, ihre Menschen und ihre Kultur besser verstehen zu lernen. Die TeilnehmerInnen können türkische Jugendliche, Alltag und Kultur kennen lernen und nebenbei auch Einblicke in die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung des Landes erhalten. Schon seit 1985 reisen Jugendgruppen aus dem Landkreis Wunsiedel i.F. nach Torbali, und seit 2006 besteht zwischen den beiden Regionen eine offizielle Partnerschaft.

Die jugendlichen Reisenden wohnen in einem Unterkunftshaus in der städtischen Schwimm- und Freizeitanlage von Torbali. 1 ½ Wochen lang stehen Begegnungen, Besichtigungen und Ausflüge auf dem Programm – zum Beispiel zu antiken Ausgrabungsstätten, zu Moscheen und Basaren, zu Nationalparks und Grotten oder eine ganztägige Bootsfahrt im ägäischen Meer.

Die Großstadt Izmir mit über 4 Millionen Einwohnern wird ebenfalls besucht, sowie die bekannten Touristenstädtchen Kusadasi und Selcuk, aber auch kleinere, ursprüngliche Orte. Nebenbei bleibt natürlich genug Freizeit für Strand, Baden, Feste und eigenständige Unternehmungen.

Bei einem Vorbereitungstreffen wird umfassend über das gesamte Programm informiert. Ein zweites Treffen bietet Gelegenheit, die ersten Kontakte zu türkischen Jugendlichen aus Torbali zu knüpfen, die ab Ende Juli für zwölf Tage den Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge besuchen. Teilnehmen können Jugendliche aus dem Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge im Alter von 15 bis 25 Jahren. Anmeldungen sind noch bis zum 1. Juli 2019 beim Koordinator des Jugendaustauschs Kreisjugendpfleger Martin Reschke möglich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FacebookXingTwitterLinkedIn