Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

20.8.2018 – Schon seit nunmehr 25 Jahren steht die komplette Bamberger Altstadt auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und ist immer einen Besuch wert. Der VdK Selb fährt morgen in die faszinierende oberfränkische Traumstadt und startet um 13:00 Uhr in Selb in der Schillerstraße (Bushaltestelle) mit einem Reisebus der Firma Alexander Hirsche, Thierstein, in Richtung Bamberg.

Die Reisegruppe besucht am Nachmittag zunächst das vor den Toren Bambergs gelegene Schloss Seehof und erreicht erst abends gegen 18:00 Uhr Bamberg. Vor der nächtlichen Tour durch das nächtliche Bamberg gibt es für alle in einem Altstadtlokal ein typisches Bamberger Gericht: Kleine Bamberger Bierhaxe mit Kraut und Kloß und einem "Seidla" (0,5 l) Bamberger Bier. Nach dieser Stärkung folgt ab 20 Uhr eine 2-stündige Themenführung (in zwei Gruppen) "Geister, Sagen und Legenden" durch die nächtlichen Gassen von Bamberg. Gegen 22:00 Uhr gibt es noch eine späte Einkehr ("Absacker") in der weltbekannten Brauereigaststätte Schlenkerla. Bevor es nach Hause geht erhalten alle Nachtwanderer im Schlenkerla als Wegzehrung ein Rauchbier (0,5 l), einen Rauchbierschnaps (0,02 l) und eine Breze. Neben dem Fahrpreis und den Führungen sind auch das Abendessen und die späte Einkehr einschließlich der vorgenannten Getränke im Preis von 47,00 € inklusive. Etwa gegen 23:30 Uhr wollen wir zur Heimfahrt aufbrechen, sodass wir voraussichtlich zwischen 01:00 Uhr und 01:30 Uhr am frühen Morgen des 22.08. wieder zuhause in Selb sein sollten.

Es sind noch ein paar Plätze frei und Kurzentschlossene können sich noch gerne beteiligen. Alle Interessenten können an einer der nachgenannten Bushaltestellen einfach in den Reisebus zusteigen. Der Reisepreis wird im Bus kassiert.

Und hier sind alle Abfahrtzeiten und Haltestellen (Zustiege) heute Dienstag, den 21.08.2018: Abfahrt des Reisebusses um 12:30 Uhr im Betriebshof der Firma Alexander Hirsche, Thierstein, Hopfengrund 1. Abfahrt in Selb, Schillerstraße (Bushaltestelle) um 13:00 Uhr.  Um 13:05 Uhr am Christian-Höfer-Ring / Josefstraße (Bushaltestelle), um 13:07 Uhr am Christian-Höfer-Ring / Hafendecke (Bushaltestelle beim "toom"), um 13:10 Uhr im Vorwerk (Egerer Platz bei der ehemaligen Post), um 13:13 Uhr in der Hohenberger Straße (Bushaltestelle beim Gymnasium), um 13:15 Uhr in der Schützenstraße (bei der Gärtnerei Pollak), um 13:30 Uhr in Holenbrunn (Bushaltestelle bei der Eisenbahnbrücke), um 13:35 Uhr in Wunsiedel (Bushaltestelle am Stadion), um 13:40 Uhr in Wunsiedel, Busbahnhof und um 13:45 Uhr in Tröstau, Bushaltestelle an der Kreuzung.