Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

polizei selb11.6.2019 – +++ Ohne Versicherungsschutz unterwegs +++

Selb. Ein 21-jähriger tschechischer Staatsangehöriger wurde am Montagnachmittag von Beamten der Selber Grenzpolizei mit seinem Pkw bei Selb kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der junge Mann für das Fahrzeug keinen gültigen Versicherungsschutz nachweisen konnte.

Aus diesem Grund wurde er wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz für ausländische Kfz angezeigt. Da er aber online einen neuen Versicherungsvertrag abschloss und einen entsprechenden Nachweis vorlegen konnte, wurde ihm nach der Anzeigenbearbeitung die Weiterfahrt gestattet.

 

+++ Mit Haftbefehl gesuchte Tschechin wendet 40-tägige Gefängnisstrafe +++

Selb-Plößberg - Eine gemischte Streife der Grenzpolizeiinspektion Selb und der Bundespolizeiinspektion Selb hat am Pfingstsamstag eine mit Haftbefehlen gesuchte 27-jährige tschechische Staatsangehörige festgenommen. Die 27-Jährige kam gegen 23:30 Uhr mit dem Zug aus Asch im Bahnhof Selb-Plößberg an. Bei der polizeilichen Kontrolle stellte sich heraus, dass die Staatsanwaltschaft Hof nach der in Selb lebenden Frau wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz nach ihr suchen lässt. Der Haftbefehl forderte 40 Tage Gefängnis oder alternativ eine Gesamtgeldstrafe in Höhe von 400 Euro. Die Gesuchte zögerte nicht lange, bezahlte die Geldstrafe und wendete damit den drohenden Gefängnisaufenthalt ab.

 

Schirnding / Selb / Seußen / Schönwald - Des Weiteren kam es am Pfingstwochenende zu mehreren Feststellungen von unerlaubt eingereisten Personen. Ebenfalls eine gemischte Streife stellte am Bahnhof Schirnding eine Thailänderin im Einreisezug aus Eger fest. Sie verfügte nicht über die erforderlichen Dokumente. Diese fehlten auch bei drei Vietnamesen und einem Russen, die von Fahndern der Grenzpolizeiinspektion Selb am Selber Kreisel beziehungsweise bei Seußen kontrolliert wurden. Ebenfalls ohne Dokumente reisten vier iranische Staatsbürger mit ihrem Fahrzeug auf der grenzüberschreitenden Staatsstraße Asch - Selb ein. Bundespolizisten kontrollierten das Fahrzeug bei Schönwald.

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz / Bundespolizei Selb - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de

 

FacebookXingTwitterLinkedIn