Anzeige

kickers Stadionfest

polizei selb12.6.2018 – +++ Unfall bei Regen +++

A93/Selb.- Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein 22-jähriger Niederbayer am 11.06.2018, gegen 12.25 Uhr, von der Fahrbahn ab und landete

im Straßengraben. Die Beamten der Verkehrspolizei aus Hof stellten an der Unfallstelle fest, dass der Niederbayer bei Starkregen nach rechts geschleudert war und gegen ein Hinweisschild fuhr, wo eine Stütze abgerissen wurde. Im Rahmen der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten außerdem noch, dass die hinteren Reifenprofile alles andere als vorschriftsmäßig waren. An dem PKW des Mannes entstand ein Sachschaden von mindestens 20000 Euro, verletzt wurde niemand. Der 22-Jährige muss nun mit einem Bußgeld und Punkten rechnen.

 

+++ Diesel aus LKW gestohlen +++

Selb – Rund 100 Liter Diesel im Wert von 130 Euro wurden in der Zeit von Donnerstagabend bis Montagfrüh aus einem am Hutschenreutherplatz in Selb abgestellten LKW einer Firma aus Frammersbach gestohlen. Dabei wurde der Tankdeckel aufgebrochen. Da sich nun auch noch Regenwasser in dem Tank befand, beläuft sich der Sachschaden auf ca. 500 Euro. Die Polizeiinspektion Marktredwitz bittet Zeugen, die Angaben zu dieser Tat machen können, sich unter 09231/9676-0 zu melden.

 

+++ Fahrrad gestohlen +++

Selb – Am Montagvormittag wurde ein Fahrrad der Marke „Cube“ aus einem Fahrradständer am Gymnasium in Selb entwendet. Das Zahlenschloss wurde vermutlich aufgebrochen. Es entstand ein Entwendungsschaden von ca. 400 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl oder den Verbleib des Rades geben können, werden gebeten, sich unter 09231/9676-0 zu melden.

 

selb-live.de – Presseinfo VPI Hof / PI Marktredwitz

weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de