Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

polizei selb16.5.2018 - +++ Auto macht sich selbstständig +++

Selb – Weil eine Selberin an ihrem Auto vermutlich die Handbremse nicht angezogen hatte, machte sich das Gefährt selbstständig. Das Fahrzeug rollte vom Vielitzer Holzweg

quer über die Weißenbacher Straße und blieb letztendlich dort stehen. Glücklicherweise war zu diesem Zeitpunkt kein anderes Fahrzeug dort unterwegs. Es wurde lediglich ein Laternenmast gestreift und an diesem ein geringer Sachschaden verursacht. An dem PKW selbst entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

 

+++ Vier junge Männer beim Rauschgift-Rauchen erwischt +++

Selb – Am Dienstagabend wurde der Polizeiinspektion Marktredwitz von einem Zeugen vier verdächtige Personen an einer Bushaltestelle im Raabeweg mitgeteilt, welche vermutlich Rauschgift konsumieren. Die kurze Zeit später eintreffende Streifenwagenbesatzung fand insgesamt vier junge Männer im Alter von 20 bis 22 Jahren vor. Diese waren gerade mit dem Rauchen eines Joints beschäftigt. Bei einer anschließenden Durchsuchung der vier Personen konnte noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Gegen die Männer wurde jeweils ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

  

+++ Möbelrechnung nicht bezahlt +++ 

Selb – Ein 35-jähriger Selber hatte im vergangenen Jahr Möbel bestellt und sich diese liefern lassen. Als Rechnungsadressaten gab er aber seine Schwester an, die zu diesem Zeitpunkt mit ihm zusammen gewohnt hatte. Obwohl er ihr zugesagt hatte, die Rechnung zu bezahlen, tat er dies nicht. Als die Frau jetzt ein Schreiben des Gerichtsvollziehers erhielt, den offenstehenden Rechnungsbetrag zu begleichen, entschloss sie sich zur Anzeigenerstattung gegen ihren Bruder.  

 

selb-live.de - Presseinfo PI Marktredwitz

weitere Polizeimeldungen aus Hochfranken auf www.einsatz-live.de