Anzeige

polizei schrift9.10.2021 – +++ Trunkenheit im Verkehr +++

Selb – Am Freitag, gegen 19:45 Uhr, teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass er soeben einen offensichtlich betrunkenen Pkw-Fahrer beobachtet habe und diesen nun verfolgen würde. Das betreffende Fahrzeug konnte von einer Streife schließlich im Hermann-Hesse-Weg stehend angetroffen und kontrolliert werden.

Am Steuer saß ein 60jähriger Mann aus Selb, bei welchem starker Alkoholgeruch festgestellt werden konnte. Weiterhin lag im Fahrzeug eine leere Flasche Cognac. Ein Atemalkoholtest wurde von dem Mann verweigert. Weiterhin zeigte er sich während der gesamten Sachbehandlung uneinsichtig und unkooperativ. Trotzdem wurde natürlich eine obligatorische Blutentnahme angeordnet und im Klinikum durchgeführt. Weiterhin wurde der Führerschein des 60jährigen beschlagnahmt und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

 

+++ Verkehrsunfallflucht +++

Schönwald – Die Stadtverwaltung Schönwald zeigte bei der PI Marktredwitz eine Verkehrsunfallflucht gegen Unbekannt an. Demnach fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer im Einmündungsbereich Hutschenreutherstraße / Johann-Nikol-Müller-Straße gegen eine Straßenlaterne und verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der Unfallverursacher kümmerte sich im Anschluss nicht um seine gesetzlichen Pflichten und suchte offensichtlich das Weite. Die Unfallzeit kann auf den Zeitraum 04.10.2021 00:00 Uhr – 08.10.2021, 08:00 Uhr, eingegrenzt werden. Mögliche Zeugen melden sich bitte bei der PI Marktredwitz.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz

- weitere Polizeimeldungen aus der Region Hochfranken >>> www.einsatz-live.de

 

FacebookXingTwitterLinkedIn