Anzeige

polizei schrift23.7.2021 - +++ Streit führt zu Handgreiflichkeiten +++

Selb – Am 22.07.2021 gegen 20:45 Uhr wurden Beamte der Polizei Marktredwitz in die Schillerstraße gerufen. Vor Ort war ein amtsbekannter 39-jähriger Selber mit vier Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren in Streit geraten. Im Zuge dieses Streits habe der stark alkoholisierte Mann einen der Jugendlichen, einen 16-Jährigen aus Thierstein, geschlagen und diesem weiterhin mit dem Tod gedroht.

Bei dem Jugendlichen waren leichte Verletzungen in Form von Abschürfungen festzustellen. Ein vor Ort durchgeführt Atemalkoholtest bei dem 39-Jährigen ergab einen Wert von 2,76 Promille. Die eingesetzten Polizisten erteilten dem Mann einen Platzverweis. Weiterhin muss er sich nun unter anderem wegen eines Vergehens der Körperverletzung verantworten. Die Ermittlungen der Polizei Marktredwitz laufen.

 

+++ Unfallflucht – Zeugen gesucht +++

Selb – Am 22.07.2021 gegen 13:30 Uhr wurde der Polizei Marktredwitz ein Schaden an einer Laterne am Wendeplatz Kappelland, oberhalb des Hallenbadparkplatzes, in der Hofer Straße gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen wird davon ausgegangen, dass ein bis dato unbekannter Fahrzeugführer mit einem ebenfalls noch unbekannten Fahrzeug die Laterne angefahren hat. Der entstandene Sachschaden an der Laterne beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Bislang ermittelt die Polizei Marktredwitz in diesem Fall noch gegen Unbekannt wegen eines Vergehens des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Haben Sie etwas Verdächtiges gesehen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Marktredwitz unter Tel. 09231/9676-0 zu melden.

 

+++ Verbotene Messer geführt +++

Selb - Einen Verstoß gegen das Waffengesetz stellten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Selb am späten Donnerstagnachmittag bei einer Kontrolle auf der Staatsstraße 2179 bei Selb fest. Gegen 18:00 Uhr kontrollierten die Schleierfahnder einen Audi A 4 mit deutscher Zulassung. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs entdeckten die Beamten in der Mittelkonsole ein Einhandmesser. Da der 50-jährige keinen triftigen Grund für das griffbereite mitführen des Messers angeben konnte erwartet diesen nun eine Ordnungswidrigkeitsanzeige.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz / GPI Selb

- weitere Polizeimeldungen aus der Region Hochfranken >>> www.einsatz-live.de

 

FacebookXingTwitterLinkedIn