Anzeige

gartenhaus selb 04218.4.2021 - Ein Mann aus Buchwald wollte seinen Tomatenpflanzen etwas Gutes tun. Diese hatte er in sein Gewächshaus gestellt und darin noch ein paar Kerzen entzündet, damit die Pflanzen nicht erfrieren. Ersten Ermittlungen zufolge fielen diese Kerzen dann aufgrund starken Windes um und setzten so das Haus im Brand.

Dieses brannte daraufhin komplett ab. Der hierdurch entstandene Sachschaden wird auf ca. 7000,- Euro geschätzt. Personen wurden bei dem Brand glücklicherweise nicht verletzt. Kräfte der Feuerwehr Selb waren vor Ort.

gartenhaus selb 0421

einsatz-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz

- weitere Polizeimeldungen aus der Region Hochfranken >>> www.einsatz-live.de

 

FacebookXingTwitterLinkedIn