Anzeige

jacobs selb silvester 2018

spd selb 081815.8.2018 - Es ist schon Tradition, das Sommerfest der Selber SPD in der zweiten Augustwoche. Am Ende des Wochenmarktes, auf dem Gelände des Ortsvereinsvorsitzenden Roland Graf luden die Sozialdemokraten ein zu Weißwurst und Bier, feinen Grillspezialitäten,

aber auch zu Kaffee und Kuchen. Musikalisch exzellent umrahmt wurde das Fest von dem Duo „Röslau Extra“.

Besonders freute sich Graf über den Besuch der Vizepräsidentin des Bayerischen Landtages, MdL Inge Aures und auch der SPD-Abgeordnete des Wahlkreises Hof, Klaus Adelt war gekommen. Der Bezirkstagskandidat Holger Grießhammer, er ist zweiter Bürgermeister in Weißenstadt, war mit etlichen Bürgermeistern aus den Nachbarstätten in Selb. Auch alle drei Selber Bürgermeister waren vertreten, Die Polit-Gäste verzichteten auf große Reden, sie suchten lieber den direkten Kontakt mit den Besuchern. Diese Gelegenheit, mit ihren gewählten Vertretern direkt ins Gespräch zu kommen, nahmen dann auch viele Selber wahr. Bis in die späten Nachmittagsstunden war die Veranstaltung gut besucht.

Eine besondere Überraschung wurde Inge Aures zuteil. Sie hatte wenige Tage zuvor Geburtstag und ihr zu Ehren gab der Selber Spielmanns- und Fanfarenzug ein Ständchen. Es war schon beeindruckend, als die Musiker lautstark in Marschordnung durch das Spalier der Marktstände zogen. Ihr anschließendes Standkonzert bekam kräftigen Applaus. Die freudig überraschte Inge Aures versprach spontan dafür zu sorgen, dass der Selber Spielmannszug auf dem Münchner Oktoberfest spielen kann oder sogar im Festzug mitmarschieren darf. „Das wäre schon gut, wenn die in München mal wieder aus unserer Ecke was zu hören bekommen“, meinte die Vizepräsidentin schmunzelnd.

spd selb 0818selb-live.de - Presseinfo SPD Selb