Anzeige

realschule selb 072013.7.2020 – Auch in diesem Schuljahr unterzogen sich die Schüler der fünften Jahrgangsstufe dem Englischwettbewerb „The Big Challenge“ (Die große Herausforderung). Der Wettstreit wurde bereits 1999 von französischen Englischlehrern ins Leben gerufen und wurde im Lauf der Jahre immer beliebter, bekannter und vor allem auch internationaler.

Neben Deutschland und Frankreich nahmen 2020 Schüler aus Belgien, Italien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Spanien und Ländern Skandinaviens teil.

Bei dem jährlich ausgetragenen Wettbewerb handelt es sich um ein Multiple-Choice-Quiz, bei dem die Schüler die einzig richtige aus vier vorgegebenen Antworten finden müssen. Das Quiz besteht aus 55 Fragen, die sich mit Grammatik, Vokabeln, Aussprache und Landeskunde der englischsprachigen Länder beschäftigen. Neu in diesem Schuljahr war die Tatsache, dass der Corona-Lockdown beinahe auch den Wettbewerb ausgebremst hätte. Glücklicherweise reagierte das Big-Challenge-Team schnell und technisch versiert: Statt den Wettbewerb in realschule selb 07201Papierform in der Schule durchführen zu müssen, konnten die Fünftklässler auf eine Online-Version umsteigen und die Aufgaben zuhause am Computer erledigen.

An der Realschule Selb konnten sich die Englischanfänger nun über ihre guten Ergebnisse freuen. Schulbester wurde Nico Herzog aus der Klasse 5a. Von 350 Punkten konnte er 327,5 erreichen und durfte sich über eine Goldmedaille, eine Ehrenurkunde und über eine Hi-Tech-Taschenlampe freuen. Auch die anderen Teilnehmer gingen natürlich nicht leer aus. Ihre Leistungen wurden mit Büchern, Flaggen und Postern belohnt. Auch die Schulleiterin, Frau Kerstin Janke, freute sich über das gute Abschneiden der jungen Schüler. Sie bescheinigte ihnen ein hohes Motivationsniveau, das ihnen beim Erlernen der Fremdsprache Englisch von großem Nutzen sein wird.

realschule selb 07202realschule selb 07203selb-live.de – Presseinfo Realschule Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn