Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

probau selb 0120116.1.2020 – „Im Frühjahr soll nun der lang ersehnte Startschuss für den Baubeginn der Mehrfamilienhäuser in der Hartmannstraße fallen“, so Martin Drehobel der Projektentwickler. Im vergangenen Jahr konnten bereits wichtige Vorarbeiten durchgeführt werden.

Beispielsweise wurde eine neue Erschließungsspange gebaut, des Weiteren sind auch sämtliche Tiefbauarbeiten, Kanal- und Straßenerschließungen abgeschlossen. Auch das Grundstück wurde im März 2019 seitens der PROBAU Massivhaus GmbH erworben.

In zwei Bauabschnitten entstehen hier insgesamt 25 Eigentumswohnungen mit sehr hochwertiger Ausstattung und geräumig geschnittenen Grundrissen. Von der Zweiraumwohnung ab ca. 56 m² bis zur großzügigen Penthouse Wohnung mit rund 122 m² ist für jeden Wohnbedarf gesorgt. Beide Häuser verfügen über eine probau selb 01201Tiefgarage, außerdem können alle Wohnungen barrierefrei über einen Aufzug erreicht werden.

„Das Areal der ehemaligen Müllerfabrik hat sich in den letzten Jahren von einer eher unattraktiven Industriebrache zum begehrten Baugrund in bester Lage gemausert. Das Bauvorhaben der Firma PROBAU Massivhaus GmbH ist für unsere wachsende Stadt ein großer Gewinn“, so Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch.

Weitere Informationen zu den Wohnungen erhalten Interessenten direkt bei Herrn Michael Drehobel, Verkaufsberater der Firma PROBAU Massivhaus GmbH.

probau selb 01202

selb-live.de – Presseinfo Stadt Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn