Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

20.11.2019 - Der Regionalmarketingverein Wirtschaftsregion Hochfranken stellt fest, dass schon ein Viertel der Bücher verkauft wurde. Die Projektleitung dieses Projekts erhält stetig neue Bestellungen und zu jeder Zeit positives Feedback – von regionalen Unternehmen und Städten sowie Buchhandlungen – das Projekt ist ein voller Erfolg.

„Gerade für Weihnachten ist das Buch ein tolles Geschenk, da es das ganze Jahr über genutzt und immer wieder zur Hand genommen werden kann, also ein nachhaltiges Weihnachtsgeschenk ist, das lange Freude bereitet“, so Lena Bösel. Derzeit ist noch eine große Schnitzeljagt geplant, bei der es an einzelnen Highlights tolle Schätze zu finden geben wird – mehr dazu wird in Kürze auf den Social-Media-Kanälen bekannt gegeben.

Der Reiseführer zeigt auf 208 Seiten, was die Region zu bieten hat und animiert die Leser dazu, die Schönheiten Hochfrankens zu erkunden und Fichtelgebirge und Hofer Land mit allen Facetten (neu) kennen zu lernen. Die 99 Highlights werden auf je einer Doppelseite mit großem Bild und interessantem Text vorgestellt. Die für sich stehenden Texte, ergänzt durch Informationen wie Adresse und Öffnungszeiten, machen den Reiseführer zu einem Medium, in dem kurz geblättert und dann sofort zum Ausflug aufgebrochen werden kann. Natürlich lassen sich die schönen Geschichten auch am Stück durchlesen um Hochfranken und seine Ausflugsmöglichkeiten als Ganzes kennenzulernen – vom ALEXBAD bis zum Zoo Hof und mit vielen Aha-Momenten.

Das Buch „99 Highlights in Hochfranken“ ist im Verlag Heinz Späthling mit einer Auflage von 10.000 Stück erschienen. Erhältlich ist es im lokalen Buchhandel für den Preis von 9,95 Euro.

selb-live.de – Presseinfo Wirtschaftsregion Hochfranken

FacebookXingTwitterLinkedIn