Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

koki selb wunsiedel 101910.10.2019 – Die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) des Landkreises Wunsiedel i. Fichtelgebirge startet ab Herbst 2019 ein neues Projekt als Nachfolger des bisherigen Elterncafés. Geboten wird zusammen mit kompetenten Netzwerkpartnern ein Elternprogramm für alle Städte, Märkte und Gemeinden im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge.

Zielgruppe des Programms sind im Landkreis lebende Schwangere sowie Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren. Auch andere Verwandte, wie Tanten, Onkel oder Großeltern sind herzlich willkommen.

Im Rahmen des Elternprogramms ist es möglich als Kleingruppe (ab 6 Personen) Vorträge zu bestimmten Themen zu buchen. Die Referenten werden von der KoKi organisiert und kommen in das gewohnte Umfeld der jeweiligen Gruppe. So kann der/die entsprechende Referent/in beispielsweise in die Räumlichkeiten einer Krabbel- oder Kindergruppe, einer Eltern-Kind-Gruppe, einer Kindertageseinrichtung, einer Sportgruppe oder zu einer Gruppe Bekannter/Freunde nach Hause kommen. Sowohl Veranstaltungsort als auch Zeitpunkt können individuell mit der buchenden Gruppe vereinbart werden. Die anfallenden Kosten für den jeweiligen Referenten werden komplett von der KoKi des Kreisjugendamtes Wunsiedel i. Fichtelgebirge übernommen.

Es wird ein breites Themenspektrum angeboten, das von qualifizierten Referenten vorgetragen wird. Die Themen reichen von der Entwirrung des „Antragschaos“ in der Schwangerschaft über die Veränderung der Rollen von Partnern zu Eltern nach der Geburt bis hin zur Wahrnehmung und motorischen Entwicklung in den ersten Lebensjahren des Kindes. Als Referenten für die verschiedenen Themen konnten Fachkräfte folgender Institutionen gewonnen werden: Netzwerk Junge Eltern/Familien - Ernährung und Bewegung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Münchberg, Flexible Ambulante Hilfen der Diakonie Hochfranken, Interdisziplinäre Frühförderstelle Sonnenblume in Wunsiedel, Kinder- und Jugendhilfezentrum St. Josef in Wunsiedel, Interdisziplinäre Frühförderung der Lebenshilfe i. Fichtelgebirge e. V. in Marktredwitz, Katholische Erwachsenenbildung Wunsiedel: WiEge (Wie Erziehung gelingt), Psychologische Beratungsstelle für Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen der Diakonie Selb-Wunsiedel e.V., Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen des Landratsamtes Wunsiedel im Fichtelgebirge, Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen der Diakonie Hochfranken gGmbH und Institut für systemische Erlebnispädagogik SySTEP e.V. in Hof. Auch die Frühen Hilfen im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge (KoKi) selbst sind am Vortragsangebot beteiligt.

Das Buchungsformular sowie einen Flyer zum Programm mit dem vollständigen Themenangebot findet sich auf der KoKi-Homepage des Landkreises unter: landkreis-wunsiedel.de/elternprogramm

Für Fragen, Anregungen oder konkrete Buchungsanfragen ist die KoKi telefonisch unter 09232/80-287, 09232/80-268 oder 09232/80-286 sowie per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen. koki selb wunsiedel 1019

FacebookXingTwitterLinkedIn