Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

flutlich selb sv1321.7.2019 – Über eine neue Flutlichtanlage freuen sich die Aktiven der SpVgg Selb 13. Etwas mehr als 25.000 Euro kosteten die neuen LED-Flutlichter, die auf die bestehenden Masten auf der Vereinsanlage an der Weißenbacher Straße aufgesetzt wurden.

Pro Mast sind jetzt sechs Lichtsysteme mit je sechs Hochleistungsstrahlern aufgesetzt, die für ein deutlich verbessertes Licht im abendlichen Trainingsbetrieb sorgen. Alle 36 Module je Mast können einzeln ausgerichtet werden und so für eine optimale Ausleuchtung des gesamten Platzes sorgen. Neben der besseren Lichtqualität senken diese auch gleichzeitig deutlich die Energie- und Wartungskosten, was auch sehr gut für die Umwelt ist, da die neuen Lampen einen deutlich niedrigeren CO2-Ausstoß haben als die vorhergehende Lichtanlage.

Mit einem Zuschuss in Höhe von fast 3.000 Euro beteiligte sich auch die Stadt Selb an den neuen LED-Strahlern. Selbs Oberbürgermeister Uli Pötzsch überbrachte die freudige Mitteilung an die Vorstandsmitglieder der „Dreizehner“, 2. Vorsitzenden Dieter Gebhardt (links im Bild) und 1. Vorsitzenden Bernhard Kristen. flutlich selb sv13

selb-live.de - Presseinfo SpVgg Selb 1913

FacebookXingTwitterLinkedIn