Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

hossa rosenthal theater selb 031911.3.2019 – Mit dem Schlagerabend „Hossa! – Die Hitparade“ ist dem Theater Hof in der Spielzeit 2017/18 ein besonderer Coup gelungen. Alle Abende waren ausverkauft und trotz Zusatzvorstellungen konnten nicht alle Besucherwünsche erfüllt werden.

Deswegen hat sich das Theater Hof entschieden, „Hossa“ in der laufenden Spielzeit nochmals ins Programm zu nehmen. Das ist gut so, denn nun kommen am kommenden Donnerstag, 14. März, um 19.30 Uhr, auch die Besucher im Rosenthal-Theater Selb in den Genuss dieses Highlights. Der Schlagerabend in Selb wird im Theaterabo angeboten.

1969 ist ein bedeutendes Jahr in der Geschichte der Menschheit. Zum ersten Mal stehen Menschen auf dem Mond und zum ersten Mal moderiert Dieter Thomas Heck die ZDF-Hitparade. Fortan hat der deutsche Schlager eine Heimat, und die Fans dürfen ihren singenden Stars vor laufender Kamera um den Hals fallen.

hossa rosenthal theater selb 0319Das Konzept ist einfach: Deutsche Schlagersänger singen ihre neuesten Lieder, Dieter Thomas Heck macht die Zwischenansagen. Die Zuschauer wählen den Siegertitel. Die drei Erstplatzierten kommen beim nächsten Mal wieder. Wer dreimal dabei ist, darf nicht wiedergewählt werden. Nach 32 Jahren und 368 Folgen wird die Sendung eingestellt.

Kein Grund zur Traurigkeit, denn sie ist wieder da! Wer Lust auf Retro und Sehnsucht nach Schlaghosen hat, kann jetzt aufatmen. Am 14. März im Rosenthal-Theater Selb geben sich die Ehre: Rex Gildo, Marianne Rosenberg, Howard Carpendale, Udo Jürgens, Drafi Deutscher, Juliane Werding, und viele andere.

Mitwirkende sind Leif Scheele (Dieter Thomas Heck), Oliver Hildebrandt (Rex Gildo), Dominique Bals (Howard Carpendale), Anja Stange (Nina Hagen), Marina Schmitz (Juliane Werding), Julia Leinweber (Nena), Marco Stickel (Trio – Stephan Remmler), Susanna Mucha (Marianne Rosenberg), Volker Ringe (Truck Stop), Jörn Bregenzer (Markus), Karsten Jesgarz (Udo Jürgens), Ralf Hocke (Tony Marshall), Andreas Bühring (Drafi Deutscher), und Cornelia Löhr, Birgit Reutter, Florian Bänsch, Norbert Lukaszewski, Peter Kampschulte, Thilo Andersson und Witali Damer als Dschingis Khan. Ein Riesenaufgebot also auch an Schauspielern, die sich wieder mal musikalisch betätigen und zeigen, dass auch sie hervorragende Sänger sind. Musikalisch begleitet wird der Schlagerabend von Michael Falk am Klavier, Ralf Wunschelmeier an der Gitarre, Oliver Schmidt am Bass, und Harry Tröger am Schlagzeug.

Eintrittskarten für „Hossa! – Die Hitparade“ am 14. März gibt es im Vorverkauf nur bei Leo’s Tee und Mehr in Selb, Poststr. 7, Tel. 09287/4524

kirchweih selb oberweissenbach 2019

Anzeige