Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

luitpoldschule selb umweltschule 1218

20.12.2018 - In einer Auszeichnungsveranstaltung im Staatlichen Beruflichen Schulzentrum in Bamberg zeichnete der Bayerische Umweltminister Thorsten Glauber Schulen aller Schularten aus Oberfranken, Unterfranken und Teilen Mittelfrankens für ihre Umwelt-Projekte mit der Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule für das Schuljahr 2017/2018“ aus.

Darunter auch die Luitpold-Grundschule Selb. Für Umweltminister Thorsten Glauber sind die durchgeführten Projekte in mehrfacher Hinsicht wichtig, da sie das persönliche Engagement und die Eigeninitiative junger Menschen fördern sowie einen Beitrag zu mehr Umweltschutz im Schulalltag leisten. Zudem tragen Umweltschulen durch ihr Engagement dazu bei, einen nachhaltigen, generationengerechten Lebensstil zu entwickeln.

375 bayerische Schulen haben in diesem Jahr die Auszeichnung erhalten. Das sind wieder deutlich mehr als im Vorjahr (348 Schulen). Für Birgit Feldmann, die Landeskoordinatorin im LBV, ist dabei besonders erwähnenswert, dass alle bayerischen Schularten bei dieser Auszeichnung vertreten sind.

Förderlehrer Heinz Ziegler und Fachlehrerin Manuela Bartsch konnten dabei die begehrte Auszeichnung für die Luitpold-Grundschule Selb bereits zum 9. Mal in Folge entgegennehmen. Die Schule hatte sich mit zwei Handlungsfeldern beworben:

Beim Thema „Gesunde Ernährung und Bewegung“ ging es z.B. in den 3. Klassen um den Erwerb des „Ernährungsführerscheins“, in den 4. Klassen um einen „Ernährungstag“, am Ende dessen sogar die Eltern zum selbst hergestellten Buffet eingeladen wurden. In den 1. Klassen lernten die Schülerinnen und Schüler die Ernährungspyramide kennen und anschließend stand bei „Voll in Form“ ein Bewegungsparcours im Vordergrund, während die 2. Klassen u.a. Gemüse schnippelten um daraus eine Gemüsesuppe zu kochen und natürlich gemeinsam zu verspeisen.

Beim zweiten Handlungsfeld ging es um die Fortführung der Umgestaltung des Pausenhofs. Dabei wurden weitere Sitzgelegenheiten wie Holzbänke und eine Baum-Bank aufgestellt, der Kriechtunnel befestigt und verschiedene Elemente durch die Schülerinnen und Schüler mit Mosaikarbeiten verziert.

Natürlich laufen in der Schule schon die Planungen auf Hochtouren, um die Auszeichnung auch in Schuljahr 2018/19 zum 10. Mal zu erringen.

luitpoldschule selb umweltschule 1218selb-live.de – Presseinfo Luitpold-Grundschule Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn